Wohngeld

Für Mieterinnen und Mieter einer Wohnung wird Wohngeld als Mietzuschuss, für Eigentümerinnen und Eigentümer eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung als Lastenzuschuss gezahlt. Ob und in welcher Höhe Sie Wohngeld in Anspruch nehmen können hängt von drei Faktoren ab

  • Größe des Haushalts 
  • Höhe des anrechenbaren monatlichen Gesamteinkommens 
  • Höhe der zuschussfähigen Miete bzw. Belastung

    Weitere Informationen:

    Ihren grundsätzlichen Wohngeldanspruch können Sie sich anonymisiert mit dem Wohngeldrechner ausrechnen lassen. Hier haben Sie zudem auch die Möglichkeit, im Anschluss an die Probeberechnung online Ihren Wohngeldantrag zu stellen. Anträge, die auf diesem Wege gestellt werden, bedürfen keiner Unterschrift.
    Weitere grundlegende Informationen zum Wohngeld erhalten Sie auf den Seiten des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat.

    Die Zuständigkeit der Sachbearbeiterinnen hängt von dem Buchstaben ab, mit dem Ihr Nachname beginnt.

    Eine Auswahl der wichtigsten Formulare für die Antragstellung finden Sie hier:

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.