Rentenversicherungsangelegenheiten

Wichtiger Hinweis: 

Termine zur Beratung bzw. Rentenantragstellung nur nach vorheriger tel. Vereinbarung

Informationsflyer

  • Auskunft und Beratung bei Fragen zur gesetzlichen Rentenversicherung (ohne Berechnung der Rentenhöhe)
  • Aufnahme von Rentenanträgen (z.B. Altersrente, Hinterbliebenenrente, Erwerbsminderungsrente)
  • Anträge auf Klärung des Versicherungskontos
  • Anträge auf Anerkennung von Kindererziehungs- / Berücksichtigungszeiten
  • Anträge auf Anerkennung von Zeiten im Beitrittsgebiet und Ausland
  • Anträge auf Zahlung von freiwilligen Beiträgen
  • Anträge betreffend den Versorgungsausgleich in der gesetzlichen Rentenversicherung (jedoch nicht zur Rentenhöhe)
  • Anträge auf Gewährung von Maßnahmen zur beruflichen oder medizinischen Rehabilitation (Umschulungen, Kurmaßnahmen), soweit diese über die Rentenversicherung finanziert werden sollen.
  • Annahme und Weiterleitung von weiteren Unterlagen an verschiedene Rententräger

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: