Musikschule aktuell

Hier geht es zu den Pressemitteilungen der Musikschule




Liebe Musiker und Musikerinnen,

das große Hattinger Altstadtfest wird endlich wieder im August 2022 stattfinden.

Die Musikschule wird am 20. August 2022 den Samstag mit gestalten.

Aus diesem Grund laden wir alle Musiker und Musikerinnen der Musikschule und alle Interessierte ein, bei unserem „Ensemble Total“ mit zu spielen.

Fortgeschrittene Schüler*innen jeden Alters können mitmachen.
Gesucht werden neben allen Zupf- und Streichinstrumenten vor allem Klarinetten, Querflöten und Blockflöten sowie Tasteninstrumente.

Wenn du /Ihr Lust haben solltet, meldet euch unter:


Geprobt wird im Schulzentrum Holthausen, Lindstockstraße 2, an folgendenTerminen:
Montag, 15.08., Mittwoch, 17.08. und Freitag, 19.08., jeweils 19:00-ca. 20:30 Uhr

Wir freuen uns auf Euch!



Artikel in der WAZ vom 03.04.2022

Mit Kuno spielerisch die Welt entdecken


Im Kindergarten Schreys Gasse sorgt der grüne Musikdrache gerade für viel Spaß und besondere Lernanreize. Mit viel Musik lernen die Kinder Farben und Zahlen, Wochentage, Jahreszeiten und vieles mehr








Aktuelle Meldung vom 25.11.2021


Unterricht an Musikschulen

Ab Mittwoch, 24. November gilt die neue Coronaschutzverordnung. Diesmal gibt es Änderungen bei der Zugangsbeschränkung zur Musikschule: Es gilt 2G für Schüler:innen, ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren.

Für Arbeitnehmer:innen gilt 3G, tägliche Testungen (Antigentest, der nicht älter als 24 Stunden zurückliegt oder ein höchstens 48 Stunden zurückliegender PCR-Test) und Maskenpflicht bei nicht immunisierten Personen sind verpflichtend. 






Unsere Lehrkraft

Johanna Dorn


ist als beste Absolventin des Studiengangs elementare Musikpädagogik in Nürnberg gebührend gefeiert worden.
Wir sind stolz und freuen uns, dass sie ein Mitglied unseres Musikschul-Teams ist.

Herzlichen Glückwunsch Johanna Dorn! 





Heimat: Musik
Projekte und Angebote mit Geflüchteten
an öffentlichen Musikschulen in NRW















Presseinformation

des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft
des Landes Nordrhein-Westfalen


Landesoffensive für öffentliche Musikschulen:
Jährlich sieben Millionen Euro mehr Fördermittel stärken Qualität der musikalischen Bildung

Um die musikalische Bildung dauerhaft zu stärken, wird die Förderung für die öffentlichen Musikschulen in Nordrhein-Westfalen von der Landesregierung mehr als verdreifacht: Seit 2018 kontinuierlich aufwachsend stehen den Musikschulen im Rahmen der Stärkungsinitiative Kultur ab 2022 jährlich Mittel in Höhe von dann insgesamt über zehn Millionen Euro zur Verfügung. Ziel der Offensive ist es, den Anteil der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten an den Musikschulen zu erhöhen, um so die Qualität des Bildungsangebots nachhaltig zu sichern.





Musikschulkurse für Kinder


Ab September starten wieder unsere wöchentlichen Angebote für Kinder ab einem Jahr bis zum Vorschulalter. Die Gruppen für die Minis bis dreieinhalb Jahren finden mit einer Begleitperson statt. Die Musikalische Früherziehung für die Kinder ab dreieinhalb bis zum Schuleintritt findet in Gruppen nur mit der Lehrerin statt. Für Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Westerkamp in der Geschäftsstelle der Musikschule. Telefonnummer: 02324-204-3513, Email-Adresse:




DER VIDEOCLIP ZU UNSEREM NEUEN PROJEKT
„KUNO, DER MUSIKDRACHE“

Wir führen dieses Projekt ab September 2021 in allen städtischen Kitas durch.





Informationen und hilfreiche Tipps
für die Online-Unterrichtsstunde


Hier als PDF verfügbar




Imagefilm für Kita und Musikschule,

Kooperation zwischen LVDM und Musikschule Hattingen






Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


ein schwieriges und anstrengendes Jahr 2020 liegt hinter uns.

Für alle Beteiligten war es eine Herausforderung: Lockdown, digitaler Unterricht, Einzelunterricht, Ausfall aller Ensembles bestimmten das Schuljahr der Musikschule.

Ich möchte mich bei Ihnen bedanken, dass Sie der Musikschule die Treue gehalten haben und uns weiterhin unterstützen.
Ich hoffe, dass wir im nächsten Jahr wieder zu einem normalen Alltag kommen, denn gemeinsames Musizieren von Angesicht zu Angesicht ist immer noch das Schönste.

Ich wünsche Ihnen eine frohe und gesunde Weihnachtszeit und freue mich, Sie 2021 wieder live zu sehen.

Bleiben Sie gesund !!!!!

Peter Brand
Leiter der Musikschule


Hattingen hat Schnupperkurse - Lerne ein Instrument!





Covid19-KODEX der Musikschulen Im Landesverband der Musikschulen in NRW

Unsere gesellschaftliche Verantwortung während der Pandemie

 

Alle öffentlichen Musikschulen sind sich bewusst, dass ihre Angebote in der aktuell herausfordernden Pandemie-Lage nur mit Einschränkungen stattfinden können. Zum Schutz ihrer Schüler*innen, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen pflegen sie einen verantwortungsbewussten Umgang mit den aktuellen Möglichkeiten des Unterrichtens.

Gemeinsam setzen sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und die verantwortlichen kommunalen Stellen dafür ein, jegliches Infektionsgeschehen an den Musikschulen zu verhindern.

Das bedeutet in der Umsetzung:

Wir halten die notwendigen Abstände ein; wir setzen die geltenden Hygienebestimmungen bezüglich Maskenpflicht, Nachverfolgbarkeit und Lüftung verlässlich und verantwortungsbewusst um.

Selbstverständlich verzichten wir auf Veranstaltungen, Konzerte, Chor- und Orchesterproben.


Aktuelle Meldung vom 06.11.2020


Nach dem Beschluss des Landes NRW und des Hattinger Stabs für außergewöhnliche Ereignisse wird in Hattingen ab Montag, 9. November 2020 der Instrumentalunterricht wieder präsent angeboten.

Für alle anderen Angebote gilt der Beschluss vom 2. November 2020.

Wir als Institution der außerschulischen Bildung  sind uns der großen Verantwortung bewusst und werden nach den Hygienevorschriften unterrichten.

Bleiben Sie gesund.

Peter Brand
Leiter der Musikschule Hattingen 


Angebot der Musikschule Hattingen
in der Zeit vom 2. bis 30. November 2020


Die akute Corona-Pandemie soll durch Einschränkungen des öffentlichen Lebens begrenzt werden. Das betrifft auch den Musikschulunterricht. Ab 2. November 2020 wird das Angebot der Musikschule daher stark eingeschränkt.

Weitergeführt werden nur Angebote in direkter Zusammenarbeit mit Schulen und Kindertagesstätten, da diese geöffnet bleiben.

Fortgeführt wird folgender Unterricht:

  • JeKits
  • Streicher- und Bläserklassen in den Gymnasien Holthausen und Waldstrasse
  • Flüchtlingsangebote im Berufskolleg
  • Projekte wie Kita Einstieg, Kita und Musikschule und Flüchtlingsprojekte in Kindertagesstätten und Familienzentren

Der Instrumental- und Ballettunterricht wird bis zum 30.11.2020 ausschließlich digital durchgeführt.
Ensembles und Bands der Musikschule müssen leider ausfallen.

Die Mitarbeiter*innen der Musikschule stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Musikschule


Hygiene-Schutzkonzept der Musikschule Hattingen

Posaunen im QuarantänebadInstrumentalunterricht in Schulgebäuden und im Musikschulgebäude Lessingstrasse


Der Instrumentalunterricht ist unter bestimmten Auflagen zulässig und solange es die jeweils gültige Coronaschutzverordnung erlaubt, werden wir Präsenzunterricht durchführen. Über allem steht nach wie vor die Einhaltung der Hygieneregeln, die Einhaltung der Abstandregelungen und die Minimierung von Kontakten. Vor diesem Hintergrund wurden nachfolgende Regelungen erstellt. Diese gilt es zwingend zu berücksichtigen.
>> weiterlesen

Bild: Die Musikschulinstrumente werden von den Lehrkräften desinfiziert. Hier: Posaunen im Quarantänebad.




Roswitha Weyand und Christian Poffo spielen für die Bewohner des Heims der Lebenshilfe am Hackstück. Frau Weyand unterrichtet dort seit zwei jahren mit den Bewohnern und wurde dementsprechend stürmisch begrüsst.



Dorothea Wied und Ina Wieand spielten am 24.04.2020 vor dem Haus der Diakonie an der Augustastraße für dessen zahlreiche Bewohner und Mitarbeiter ein kleines Frühlingskonzert.



Musikalische Angebote in der digitalen Welt -

besuchen Sie unseren neuen Bereich

Musikalisch daheim






Videos für die Schülerinnen

und Schüler der Musikschule Hattingen







Ballettschülerinnen der Musikschule Hattingen am 02.03.2020 in Gütersloh

Einige Schülerinnen der Ballettklasse der Musikschule waren zum 40 jährigen Jubiläum des Kultursekretariats Gütersloh eingeladen worden und präsentierten eine eigene Choreographie unter der Leitung von Juliana Lazar:


Foto © Kultursekretariat Gütersloh







Die Webseite unseres Fördervereins können Sie hier besuchen: Förderverein Musikschule Hattingen e.V.

Hier geht es zum Facebook-Auftritt des Fördervereins:


Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: