Aktuelles aus der Stadtbibliothek


Neue Gebühren zum Jahresbeginn



Nach sechseinhalb Jahren werden die Gebühren der Stadtbibliothek für bestimmte

Leistungen erhöht. Dieses hat der Rat der Stadt Hattingen in seiner Sitzung am 6.12.2018 mit der Verabschiedung einer neuen Gebührensatzung beschlossen.

Folgende Änderungen gibt es ab dem Januar 2019:

Die Jahresnutzungsgebühr für Erwachsene beträgt 22 Euro (statt bisher 18 Euro). Erwachsene Kunden mit Ermäßigungsgründen (Jugend- und Ehrenamtsbesitzer,

Transferleistungsbezieher) zahlen 10 Euro (statt 5 Euro) pro Jahr.

Die erste Mahnung nach Leihfristüberschreitung von einer Woche beträgt künftig

2 Euro je Medium (statt 1,50 Euro).

Die Mahngebühr für die zweite Mahnung bleibt unverändert.

Die Gebühr für die Fristüberschreitung von mehr als drei Wochen beträgt jetzt 5 Euro pro Medium (statt 4,50 Euro).

Kopien aus bibliothekseigenen Beständen sowie Ausdrucke von Internetrecherchen kosten 0,20 Euro je Seite (bisher 0,10 Euro).

Sonstige Kopien und Ausdrucke wie private Dokumente (z.B. Bescheinigungen, Zeugnisse etc.) kosten 0,70 Euro je Seite.


Papazeit + + + Ausverkauft! + + +



Am Samstag, den 19. Januar 2019 findet von  11 - 13 Uhr die nächste Papazeit statt. Dieses Mal zum Thema „Eins, zwei, drei – Piraten kommt herbei“: Kinder (auch gerne verkleidet) und ihre Väter gehen gemeinsam mit Piratenkapitän Christian Meyn-Schwarze in der Bibliothek auf Schatzsuche.

Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren in Begleitung durch den Vater oder Opa.
Materialkosten 4 Euro. Karten ab Freitag, 11.01.2019.


Bilderbuchkino mit digitalem Spielspaß


Am Freitag, den 1. Februar 2019 um 15 Uhr findet das nächste Bilderbuchkino statt. Dieses Mal mit „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ von Otfried Preußler und Thorsten Saleina: Der berüchtigte Räuber Hotzenplotz ist mal wieder ausgebrochen. Seppel und Kasperl sind fest entschlossen, den Räuber wieder einzufangen und ihn dann auf den Mond zu schießen.
Für Kinder ab 4 Jahren. Unkostenbeitrag 2 Euro. Karten ab Freitag, 25.01.2019.


Joe Bausch liest: "Gangsterblues"  +Ausverkauft!+

Mörder, Dealer, Betrüger - sie alle haben eine Geschichte zu erzählen...Der Schauspieler Joe Bausch, bekannt als Rechtsmediziner Dr. Josef Roth aus dem Kölner „Tatort“, arbeitete noch bis vor kurzem als Gefängnisarzt in der Justizvollzugsanstalt Werl. In seinem neuen Buch erzählt Bausch am Dienstag, den 5. Februar 2019 um 19:30 Uhr von dem, was ihm die Insassen zugetragen haben. Es wird ein Abend voller harter Stories und für einige von ihnen ein Wiedersehen mit einem Schauspieler, dessen Karriere u.a. auch in Hattingen ihren Anfang genommen hat.
Eintritt: 13 Euro / ermäßigt 11 Euro

Aktuelle Nachrichten


Hattingen/Ruhr. Seit 2011 hat die Juristin, Historikerin und Journalistin Husch Josten vier hochgelobte Romane veröffentlicht. Ihr fünftes Buch „Land sehen“, das sie am Donnerstag, den 10. Januar 2019 um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek vorstellt, ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Roman zum Niederknien („Deutschlandfunk“).


Zum Inhalt: Jahrzehntelang war Georg, der Patenonkel des…

>> mehr



Hausadresse:

Reschop Carré 1

45525 Hattingen


Postadresse:

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen


Anreisehinweis

Leitung

Bernd Jeucken

Heike Bein (Stellv.)


Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr:

10:00 Uhr - 19:00 Uhr


Samstag:

10:00 Uhr - 14:00 Uhr


Mittwoch:

geschlossen



Organisatorisch gehört die

Stadtbibliothek zum Fachbereich

Weiterbildung und Kultur

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ