Baustellen-Informationen

Straßenbauarbeiten

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen beginnt ab Montag (12.11.2018) mit der Deckenerneuerung auf der L924 (Nierenhofer Straße) zwischen Velbert und Hattingen. Die Maßnahme beginnt am Kreisverkehr (Hattinger Str. / Zum Heinenberg / Nierenhofer Str.) in Nierenhof erstreckt sich in Richtung Hattingen auf einer Länge von 1,2 km.


Der zweite Bauabschnitt der Baustelle wird sich bis zum 1.4.2019 erstrecken.


Der Verkehr kann während der Arbeiten eingeschränkt fließen. Im Bereich des Kreisverkehres wird der Verkehr auf einer Länge von rund 150 Metern halbseitig mit einer Ampel geregelt. Im weiteren Verlauf steht im Baustellenbereich jeweils eine Fahrspur für jede Fahrtrichtung zur Verfügung. Betroffene Anlieger werden durch die bauausführende Firma mit Handzetteln informiert. Die Baumaßnahme wird von der Regionalniederlassung Südwestfalen, Außenstelle Hagen, betreut.

 

Neben der Erneuerung der Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht auf insgesamt rund 14.000 m2 Fläche werden auch Arbeiten an den Schutzplanken sowie Markierungsarbeiten durchgeführt.

  

Die rund 650.000 Euro teure Baumaßnahme ist Teil eines Pilotprojektes mit einem Gesamtvolumen von ca. 3,6 Millionen Euro. Mehrere Maßnahmen wurden zu einem Maßnahmenpaket zusammengefasst. Straßen.NRW legt dabei für jede Maßnahme die durchzuführenden Arbeiten und die Ausführungsdauer fest. Durchführungszeitpunkt und die weitere Koordination liegt aber in der Verantwortung der bauausführenden Firma.



Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ