Stadtmuseum aktuell

Aktuelle Nachrichten


Foto: Stadt Hattingen


Hattingen/Ruhr. Die Wirkung der Farbe in den Werken von Josef Albers ist kraftvoll und unverwechselbar: Linie, Farbe, Fläche und Raum interagieren miteinander, fordern die Wahrnehmung des Betrachters heraus. Albers` Serie "Homage to the Square", die mehr als 2.000 Bilder umfasst, wurde zum Markenzeichen des wegweisenden Künstlers, Lehrers, Kunsttheoretikers und Impulsgebers.

>> mehr


Donnerstag, 20. September 2018, 19 Uhr

Blumenparadiese - Gärten und Parks in der Kunstgeschichte

Vortrag im Rahmen der Ausstellung
ANSGAR SKIBA - Mit dem Auge erwandert


Claude Monet: Frau im Garten, 1867 (Wikimedia Commons)



Viele Künstler und Künstlerinnen widmeten sich in ihren Werken mit Vorliebe farbenfrohen Gartenmotiven. Oft zeigen diese Bilder neben der Pflanzenwelt auch elegante Damen in duftigen Kleidern, die bei sonnigem Wetter an Bäumen und
Büschen vorbei über den Rasen spazieren, vor bunten Blumenbeeten stehen oder inmitten üppiger Blütenpracht sitzen. Die Frauen, zuweilen auch Männer und
Kinder, befinden sich in geordneten Ziergärten, parkähnlichen Anlagen oder natürlich gewachsenen Oasen und genießen offenbar mit all ihren Sinnen das herrliche Ambiente.


Kunsthistorikerin Dr. Birgit Poppe stellt in ihrem Vortrag Maler und Malerinnen wie Claude Monet, Auguste Renoir, Berthe Morisot u.v.a. mit ihren Bildern vor, die in heiteren Szenen die Freude des Menschen an der Natur demonstrieren.



Eintritt: 4 €

Stadtmuseum Hattingen • Veranstaltungsraum
Marktplatz 1-3 • 45527 Hattingen-Blankenstein
02324 - 204-3522





1. September bis 14. Oktober 2018
(Eröffnung: 31. August, 19 Uhr)
ANSGAR SKIBA - Mit dem Auge erwandert
Farbmeere zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion

>> Einladungskarte

>> Begleitprogramm

>> weitere Informationen

>> Fotos der Ausstellungseröffnung



Im Rahmen der Ausstellung bieten wir in Kooperation mit der Sparkasse Hattingen ein Kreativangebot für Grundschulen und Kindertageseinrichtungen (Vorschulkinder) an. Weitere Infos (PDF):

Wilde Landschaften -
starke Farbe und bewegte Spuren




Neue Familiennachmittage:




Weitere Infos hier: Familiennachmittage







Der Katalog zur Ausstellung


Bilderrauschen

Udo Kreikenbohm


ist erschienen (96 Seiten, Hardcover) und kann zum Preis von 14,95 € zu den Öffnungszeiten im Museumsfoyer
erworben werden.







Im Museumsshop des Stadtmuseums sind folgende Werke aus der Ausstellung

Walter Booz: Stille Winkel in der Ruhrgebietslandschaft

als A6-Postkarten und A3-Drucke erhältlich:




Postkarten: Einzelpreis 0,80 €, alle 4 Motive im Set 3 €

Drucke: Einzelpreis 3 €







Der Katalog zur Ausstellung


Fame and Fortune

Philipp Valenta


ist erschienen und kann für einen
Unkostenbeitrag von 2 € zu den
Öffnungszeiten im Museumsfoyer
erworben werden.






Stadtmuseum Hattingen


Hausadresse:

Marktplatz 1-3

45527 Hattingen (Blankenstein)


Postadresse:

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen


Anreisehinweis

LEITUNG

Gudrun Schwarzer-Jourgens

Besuchen Sie uns Auf
Facebook:


Zur Facebook-Seite des Stadtmuseums Hattingen

Öffnungszeiten

Ausstellungen: 

Mo, Di      geschlossen

Mi - Fr      15.00 bis 18.00 Uhr

Sa, So      11.00 bis 18.00 Uhr

   

Verwaltungsabteilung: 

Mo - Do     8.30 - 12.30 Uhr

nur nach vorheriger Terminabsprache: Mo - Do    12.30 - 15.30 Uhr

Fr              8.30 - 12.00 Uhr

Kontakt

Ausstellungen

(0 23 24) 204 3523


Verwaltungsabteilung:

(0 23 24) 204 3521 und -3522


Fax:       (0 23 24) 6816129

E-Mail:  
Organisatorisch gehört das Stadtmuseum zum Fachbereich Weiterbildung und Kultur

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ