Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Aktenrücken

  • Allgemeine Gefahrenstellen (z.B. Tagesbrüche, Wilde Müllablagerungen, Ölunfälle, abgestellte, nicht zugelassene Fahrzeuge) 
  • Maßnahmen nach der Ordnungsbehördlichen Verordnung
  • Großschadensereignisse 
  • Kampfmittelfunde 
  • Hundehaltung 
  • Lärmbelästigungen 
  • Hilfe bei psychischen Erkrankungen 

Aktuelles: Erste Online-Auktion für Fundsachen

Fahrräder, Schmuck, Handys oder Uhren: Zurückgelassene oder ausrangierte Gegenstände suchen ein neues Zuhause. Schnäppchenjäger und Sammler können am Donnerstag, den 24. Juni an der ersten Online-Auktion der Stadt Hattingen für Fundsachen teilnehmen. Versteigert werden Gegenstände, die im Fundbüro abgegeben und weder vom Eigentümer noch vom ehrlichen Finder abgeholt wurden. Welche Fundstücke im Angebot sind, können Interessierte ab Donnerstag, den 27. Mai online hier digital begutachten.

Die eigentliche Versteigerung startet am 24. Juni um 19Uhr. Zehn Tage  bleiben, um eines der Auktionsstücke für kleines Geld zu ergattern. Wichtig: Die Versteigerung beginnt mit einem angegebenen Höchstpreis, die Preise fallen während des zehn- tägigen Zeitraums bis zum jeweiligen Mindestangebot.

Besonders sperrige Artikel, wie Fahrräder können beim Fundbüro der Stadt in der Bahnhofstraße 48 gegen Vorlage der Ersteigerungsmail und Zahlungsbeleg abgeholt werden. Kleinere Artikel werden gegen Porto versendet. Alle Informationen dazu werden auf der Auktionsseite mitgeteilt.


Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: