Sanierung öffentliche Gebäude

Stadtteilzentrum An der Hunsebeck 18

Vor bzw. nach der Sanierung

Zielsetzung

Das städtische Gebäude an der Hunsebeck 18 erfährt im Rahmen des Stadtumbaus eine grundlegende Aufwertung. Durch die Erweiterung der bisherigen städtischen Kindertagesstätte und des städtischen Kinder- und Jugendtreffs mittels eines Ergänzungsneubaus werden die bestehenden Einrichtungen gestärkt. Zur Komplettierung des Stadtteilzentrums ist der Neubau eines Bürgertreffs als Obergeschoss des Ergänzungsneubaus vorgesehen.

Beschreibung

Der Neubau umfasst im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss Räumlichkeiten für die Kindertageseinrichtung sowie erstmalig eine barrierefreie Erschließung beider Einrichtungen inklusive des Altbaus. Die Realisierung erfolgt mithilfe der Quartiersförderung.
Im 2. Obergeschoss sollen die Räume für den künftigen Bürgertreff entstehen. Die Größe ist an die bisherigen Räumlichkeiten im Gemeindeamt angelehnt. Ziel ist die Schaffung eines generationenübergreifenden, interkulturellen zentralen Stadtteilzentrums für Welper mit einem integrativen Profil.

Der Altbau wurde mittels energetischer Sanierung den aktuellen Erfordernissen angepasst.


Gesamtschule Hattingen


Zielsetzung

Energetische Sanierung des Gebäudes

Beschreibung

Kern der Maßnahme ist die Modernisierung der Fenster und der Fassaden, um das Gebäude energetisch zu sanieren. Daneben profitieren die Schülerinnen und Schüler von der sanierten Turnhalle und von einer neuen Schulküche. Im Jahr 2017 wurde unter anderem die Fassade der Aula im Eingangsbereich neu gedämmt und gestaltet.

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.