Erziehungsberatungsstelle

Jeder braucht mal Hilfe
... irgendwann...

und dann sind wir für Sie da:
Unser Aufgabengebiet umfasst:


Beratung und Anleitung in allgemeinen Fragen der Erziehung

  • Beratung bei Problemen
    • zwischen Eltern und Kindern
    • bei Trennung und Scheidung
    • in der Schule
    • in Kindertageseinrichtungen
  • Beratung von Jugendlichen und Erwachsenen bis 21 Jahren
  • Krisenintervention
  • Pädagogisch-Therapeutische Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Begleitende Elternarbeit
  • Diagnostik (u.a. bei Verdacht auf Lese-Rechtschreibschwierigkeiten, Dyskalkulie, Lern- und Leistungsschwierigkeiten)


Beratung und Informationsmaterialien für Eltern in Zeiten von Corona


Wir haben nachfolgend einige Informationsseiten und Links mit Beschäftigungsmaterialien zusammengestellt:


Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer:


Unsere Angebote werden von der Stadt finanziert und sind für Sie kostenfrei.
Freiwilligkeit und Verschwiegenheit haben oberste Priorität!

Anmeldung:
Eltern können sich anmelden...
Kinder können sich anmelden...
Jugendliche können sich anmelden...
Junge Erwachsene bis 21 Jahren können sich anmelden...

Die Anmeldung erfolgt:

telefonisch:
(0 23 24) 2 43 06
per E-Mail:




Sekretariats-
zeiten:


Montag

Dienstag
10.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch

Donnerstag
16.00 - 18.00 Uhr
Freitag

Fachberaterinnen

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: