Urkundenstelle

Aufgrund der Pandemielage erhalten sie Registerauszüge bzw. -abschriften aktuell nur per Briefpost:

Wir empfehlen Ihnen, Urkunden im eigenen Interesse ausschließlich direkt über den u.a. Weg zu bestellen. Wir arbeiten grds. nicht mit gewerblichen Internet-Urkundenvermittlern zusammen, d.h. die dort anfallenden Kosten sind von Ihnen zusätzlich zu den gesetzlichen Personenstandsgebühren zu zahlen und die Bearbeitung verzögert sich, da zusätzlicher Schriftwechsel erforderlich ist.

Ihre Urkunde können Sie bequem mit dem u.a. Vordruck hier bestellen. BItte legen sie unbedingt eine vollständige Kopie ihres Personalausweises bei da ansonsten aufgrund datenschutzrechtlicher Vorgaben keine Bearbeitung erfolgen kann. Eine Anforderung per mail kann nur mittels qualifizierter el. Signatur erfolgen.  Sie erhalten die Urkunden dann aber in jedem Fall per Post zugeschickt. 

Die Gebühren überweisen Sie bitte vorab unter Angabe des 

Verwendungszwecks " 5000006 Urkunde + Ihr Name" auf eines der u.a.  Konten:

  • Sparkasse Hattingen
  • Kontonummer: 3111       Bankleitzahl: 430 510 40
  • IBAN: DE81 4305 1040 0000 0031 11     SWIFT-BIC: WELADED1HTG
  • Postbank Essen
  • Kontonummer: 88 40 432    Bankleitzahl: 360 100 43
  • IBAN: DE 05 3601 0043 0008 8404 32    SWIFT-BIC: PBNKDEFF
  • Volksbank Sprockhövel
  • Kontonummer: 147 722 200  Bankleitzahl: 452 615 47
  • IBAN: DE 86 4526 1547 0147 7222 00     SWIFT-BIC: GENODEM1SPO

Urkundenbücher

Sehr häufig müssen bestimmte Ereignisse und Tatsachen urkundlich nachgewiesen werden, beispielsweise um heiraten zu können, eine Erbangelegenheit zu regeln, Leistungen aus gesetzlichen und privaten Versicherungen zu erhalten oder Ahnenforschung betreiben zu können. Hierfür benötigen Sie beweiskräftige Urkunden aus den beim Standesamt geführten Personenstandsregistern. 

Das Standesamt Hattingen stellt Ihnen u.a.

  • Geburtsurkunden bzw. beglaubigte Geburtenregisterausdrucke
  • Eheurkunden bzw. beglaubigte Eheregisterausdrucke
  • Sterbeurkunden bzw. beglaubigte Sterberegisterausdrucke
  • Internationale (mehrsprachige) Auszüge aus den Geburten-, Ehe- und
    Sterberegistern

aus. Dieser Service gilt selbstverständlich auch für die ehemaligen Standesämter Hattingen-Ruhr, Hattingen-Land, Winz in Hattingen-Ruhr, Winz-Niederwenigern, Blankenstein-Ruhr und Welper-Ruhr.

Personenstandsurkunden unterliegen besonderen Datenschutzbestimmungen. Befugt sind i.d.R. nur Verwandte in gerader Linie sowie Ehepartner die selbst von der Urkunde betroffen sind. Bei einer Scheidung z.B. erlischt das Verwandschaftverhältnis- Urkunden die nur den geschiedenen Ehepartner betreffen (z.B. Geburtsurkunde)  werden daher nicht mehr für den anderen ehemaligen Partner ausgestellt. Zur Urkundenausstellung in eigenen Angelegenheiten bringen Sie bitte Ihren Personalausweis bzw. Reisepass mit. Sollten Sie die Urkunde für eine andere Person besorgen, so ist zusätzlich eine Vollmacht sowie eine Kopie des Personalausweises der anderen Person erforderlich. Eine schriftliche Anforderung ist möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dann die Zusendung nur gegen Vorkasse erfolgen kann. Bitte übersenden Sie die Anforderung mit einer Kopie des Überweisungsvorganges.

Formular:
PDF Vordruck für die Urkundenbestellung

Besonderheit:
Beim Standesamt erhalten Sie nur Urkunden

  • aus dem Geburtenregister ab 1911
  • aus dem Eheregister ab 1941
  • aus dem Sterberegister ab 1991

Davor liegende Personenstandseinträge sind bereits Archivgut, für die das Stadtarchiv zuständig ist und für die unter Umständen höhere Gebühren anfallen.


Weitere Informationen:
Stadtarchiv Hattingen


Ihre Ansprechpartner

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: