Umgebungslärm

Ergebnisse der Lärmaktionsplanung:


Lärmaktionsplan:

Zur Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie wurde ein Lärmaktionsplan erstellt. Dieser wurde am 17.12.2013 durch den Rat der Stadt beschlossen. Mit Hilfe des Lärmaktionsplanes sollen Lärmauswirkungen auf die Bevölkerung vermindert werden.


DetailskizzeMaßnahmen:
Grundsätzlich ist der aktive Lärmschutz dem passiven vorzuziehen.
Unter aktiven Lärmschutz fallen Maßnahmen, die an der Lärmquelle bzw. dem Ausbreitungsweg umgesetzt werden und demnach die Emissionen reduzieren. Passiver Lärmschutz erfolgt dagegen am Immissionsort, beispielsweise durch den Einbau von Lärmschutzfenstern.
Im Entwurf des Lärmaktionsplanes werden verschiedene Lärmminderungsmaßnahmen erläutert und bewertet.
Die Zuständigkeit für die Umsetzung der im Lärmaktionsplan geplanten Lärmminderungsmaßnahmen liegt bei den Straßenbaulastträgern. Demnach ist die Stadt Hattingen nur für die Umsetzung von Maßnahmen im Bereich der kommunalen Straßen und innerhalb der Ortsdurchfahrten der Landesstraßen zuständig.
Für die Planung und Umsetzung aller Lärmminderungsmaßnahmen entlang der Bundes- und Landesstraßen muss eine Abstimmung mit dem zuständigen Straßenbaulastträger, Landesbetrieb Straßenbau NRW, erfolgen.
Allerdings besteht auf die Durchführung der Maßnahmen derzeit kein Rechtsanspruch. Es handelt sich um eine freiwillige Leistung der betroffenen Straßenbaulastträger.
Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat nach Rücksprache erklärt, dass für Straßen in der Baulast des Landes keine freiwilligen Maßnahmen zur Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie durchgeführt werden. Statt dessen sind nur Maßnahmen im Rahmen der Lärmvorsorge und der Lärmsanierung durch den Landesbetrieb möglich.
Für Lärmminderungsmaßnahmen zur Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie sind auch seitens der Stadt Hattingen keine Haushaltsmittel vorgesehen. Allerdings wird bereits im Rahmen aller städtebaulichen Planungen der Lärmschutz berücksichtigt.

Weiteres Vorgehen:

Die Lärmkarten und Lärmaktionspläne werden alle fünf Jahre geprüft und überarbeitet. Die nächste Stufe der Lärmkartierung wird voraussichtlich 2017 erfolgen. Im Anschluss daran erfolgt 2018 eine erneute Lärmaktionsplanung.


PDF Lärmaktionsplan

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ