Fotografie einer mit Giftmüll gefüllten Kiste

Umweltbrummi kommt und sammelt

Problemabfälle kostenlos abgeben

Hattingen/Ruhr. Am Donnerstag, 23. Mai, Freitag, 24. Mai und Samstag, 25. Mai ist der Umweltbrummi in Hattingen unterwegs und macht an verschiedenen Sammelpunkten Halt. Dort können dann kostenlos Problemabfälle, wie zum Beispiel Farb- und Lackreste, Lösungsmittel, Säuren, Pflanzenschutzmittel, Batterien, Spraydosen, Leuchtstoffröhren, Energieleuchten, Chemikalienreste und vieles mehr abgegeben werden.
Die Standorte werden vom Umweltbrummi wie folgt abgefahren:

Donnerstag, 23. Mai:
09-10:30 Uhr Stöckerstraße, Parkplatz Ascherfeld
11-12:30 Uhr Hackstückstraße, Parkplatz gegenüber Haus Theresia
13-14:30 Uhr Am Hagen, Parkplatz Albertweg
15.15-16:30 Uhr Munscheidstraße, Parkplatz Schwimmbad

Freitag, 24. Mai:
09-10:30 Uhr Wildhagen, Parkplatz
11-12:30 Uhr Engelbertstraße
13-14:30 Uhr Roonstraße, Parkplatz
15.15-16:30 Uhr Domplatz

Samstag, 25. Mai:
09-14 Uhr Marxstraße, Parkplatz Sportplatz

Wer Problemabfälle außerhalb der Termine des Umweltbrummis abgeben möchte, kann das kostenlos auf den Wertstoffzentren ( ehemals Umladeanlage) in Witten, Bebbelsdorf 73. oder in Gevelsberg, Hundeicker Str. 24-26, tun.

Öffnungszeiten:
Mo bis Mi: 10 - 16:30 Uhr
Do bis Fr: 10 - 17:30 Uhr
Sa: 09 - 13 Uhr

Der Recyclinghof in Hattingen nimmt keine Schadstoffe an.



Foto: Spraydosen, Batterien oder Säuren können beim Umweltbrummi kostenlos abgegeben werden (C) Stadt Hattingen

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: