Geernteter Apfel

Aktion Klimabäume startet mit neuem Konzept

100 neue Streuobstwiesen für die Metropole Ruhr

Hattingen/Ruhr. Kinder und Jugendliche fit für Umweltthemen machen: Das Projekt Klimabäume des Regionalverbands Ruhr (RVR) startet mit frischen Ideen in das neue Jahr. Die Idee: 100 Streuobstwiesen in der Metropole Ruhr entstehen zu lassen. Auch Hattingen ist wieder mit am Start. Nachdem bei den letzten Klimabaumaktionen Einzelpersonen gefragt waren, stehen in diesem Jahr die jungen Gärtnerinnen und Gärtner im Fokus: Die Wiesen sollen auf den Flächen von Vereinen, Stiftungen, Kinderheimen, Schulen, Kindergärten und vielen weiteren öffentlichen und gemeinnützigen Trägern im Kinder- und Jugendbereich wachsen. Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden.

„Aus grauen Schulhöfen, tristen Wiesen und langweiligen Hinterhöfen sollen blühende Streuobstwiesen für Tiere und Menschen entstehen. Mit der Aktion sollen Kinder und Jugendliche gezielt an die Idee einer grünen Infrastruktur herangeführt werden“, sagt Svenja Zimmermann, Klimaschutzmanagerin der Stadt Hattingen.

Bewerbungen von gemeinnützigen und öffentlichen Trägern im Kinder- und Jugendbereich für ein Streuobstwiesen-Pflanzset können mit einem kurzen umweltpädagogischen Konzept über die geplanten Kinder- und Jugendaktionen unter www.klimabaeume.ruhr eingereicht werden. Dort finden Interessierte auch die Teilnahmebedingungen. Eine Jury des Regionalverband Ruhr wählt die überzeugendsten Bewerbungen aus.

Das „Streuobstwiesen-Pflanzset“, bestehend aus drei Obstbaum-Hochstämmen, Pflanzzubehör und regionalem Wiesensamen, erhalten die ausgewählten Institutionen im November 2023. Zuvor jedoch begrüßt der Regionalverband-Ruhr die Kinder- und Jugendlichen der ausgewählten Institutionen zum „Green Day“. Dort erwartet die Teilnehmenden ein spannendes umweltpädagogisches Programm zum Entdecken und Mitmachen, das optimal auf die künftige Streuobstwiese vorbereitet.

Bewerbungen für ein Streuobstwiesen-Pflanzset können noch bis zum 28. Februar 2023 eingereicht werden.


Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: