Logo ADFC fahrradklima-Test

Radeln in Hattingen auf dem Prüfstand

ADFC startet Umfrage zum Fahrradklima

Hattingen/Ruhr. Ab sofort können Radfahrerinnen und Radfahrer das Fahrradklima vor ihrer Haustür bewerten. Der Fahrrad-Club ADFC startet wieder seinen großen Fahrradklima-Test. Was tut die Stadt, um das Radfahren stärker in den Alltag der Bürgerinnen und Bürger zu integrieren? Besteht eine gute Radinfrastruktur? Fühlt man sich als radelnde Person sicher und wie sieht es mit dem Konfliktpotenzial zu anderen Verkehrsteillehmenden aus? Gibt es genügend Abstellmöglichkeiten und hilfreiche Wegweiser? Das sind nur einige der Fragen, die interessierte Bürgerinnen und Bürger für Hattingen noch bis Ende November beantworten können. Johannes Fröhlich, Nahmobilitätsmanager der Stadt Hattingen, hofft auf eine rege Beteiligung. „Wir wollen einen nachhaltigen und klimafreundlichen Straßenverkehr, von dem alle in Hattingen profitieren. Wir sehen die Umfrage als Chance, noch zielführender den Fahrradverkehr im Alltag zu erleichtern und weitere Maßnahmen anzustoßen. Dafür benötigt es die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger.“

Einige Projekte hat die Stadtverwaltung schon von der To-Do-Liste abgearbeitet. Ob Fahrradbügel an weiterführenden Schulen, Fahrradhäuser an städtischen Verwaltungsgebäuden oder Abstellmöglichkeiten im Altstadtparkhaus. Zusätzlich werden nach und nach Fahrradstraßen ausgewiesen, Einbahnstraßen geöffnet und Sackgassen auf ihre Durchlässigkeit für zu Fuß Gehende und Radfahrende überprüft. „Weitere kleinere und größere Baumaßnahmen sind in Planung oder stehen vor der Umsetzung, wie die Asphaltierung der Glückauf-Trasse. Wir sind deswegen gespannt auf die Bewertung der Menschen in Hattingen“, sagt Johannes Fröhlich.

Der ADFC-Fahrradklima-Test findet bereits zum zehnten Mal statt und ist eine der größten Befragungen zum Radfahrklima weltweit. Die Förderung erfolgt durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2023 vorgestellt. Die Umfrage dauert nur wenige Minuten und kann online unter www.fahrradklima-test.de abgerufen werden.

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: