Klein aber fein

Jubiläumsfamilien-fest im Stadtmuseum

Hattingen/Ruhr. Großes Jubiläum in Blankenstein: Nachdem das Stadtmuseum im vergangenen Jahr zwanzig Jahre alt geworden ist, gibt es nun eine entsprechende Feier. Los geht es am Samstag, 21. Mai mit einem Familienfest. Unter dem Motto „Klein aber fein“ geht es ab 15 Uhr mit Unterhaltung, Bastel- und Rätselspiel sowie zahlreiche weitere Programmpunkte für Groß und Klein los.

„Endlich kann das Jubiläum auch miteinander gefeiert werden. Wir freuen uns, nach den vergangenen zwei Corona-Jahren wieder viele Menschen zu einem größeren Event bei uns begrüßen zu können“, sagt Gudrun Schwarzer-Jourgens, Leiterin des Stadtmuseums.

Dabei können sich Besucherinnen und Besucher auf viele unterschiedliche Stationen beim Familienfest freuen. Unter der großen Kastanie findet um 15 Uhr ein Kinderkonzert mit Harfe und Malerei statt. Ab 17 Uhr sind sanfte Töne mit Gitarre und Gesang zum Ausklang angesagt. Wer Lust hat kreativ zu werden, der ist ab 15.30 Uhr im Innenhof des Museums gut aufgehoben, denn dort können Museumsführer selber gestaltet werden, frei nach dem Motto „Museum in der Box“. Ein magisches Highlight: Zauberkünstler „Magic HOFFINI“ ist ab 16 Uhr auf Durchreise und macht in Blankenstein einen Abstecher. „Natürlich gibt es in den Museumsräumen auch vieles zu entdecken und der Förderverein lädt zu Kaffee und Kuchen ein“, so Gudrun Schwarzer-Jourgens.

Das Familienfest bleibt aber nicht die einzige Feier. Am Freitag, 3. Juni um 18 Uhr wird die Ausstellung „Wir haben eine gemeinsame Geschichte. Vom Heimat- zum Stadtmuseum“ eröffnet. Unter dem Motto „Vom Verwaltungssitz zum Stadtmuseum“ wird die lebendige Geschichte der Amtshäuser und des Marktplatzes erzählt. Aber nicht nur das Stadtmuseum steht im Fokus, auch die Entwicklung des Heimatmuseums und dem dazugehörigen Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V. findet ihren Platz in der Ausstellung.

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: