Eine Woche Badespaß in Welper

Freibadsaison startet frühzeitig

Hattingen/Ruhr. Fleißig eine Bahn nach der anderen schwimmen und das aktuelle Sommerwetter genießen: Seit gut einer Woche hat das Freibad in Welper wieder geöffnet. Dabei konnte die Badesaison 2022 sogar frühzeitig eingeleitet werden. Rund 650 Besucherinnen und Besucher haben bereits eine Abkühlung in Welper gefunden. Luft nach oben ist noch vorhanden, denn grundsätzlich finden bis zu 1.000 Badegäste gleichzeitig einen Platz auf den weitläufigen Wiesen. Corona-Maßnahmen gibt es kaum. Lediglich im Kassenbereich herrscht Maskenpflicht.

„Nachdem Corona die letzten beiden Jahre für zahlreiche Einschränkungen gesorgt hat und der Badebetrieb unter ganz besonderen Bedingungen stattfinden musste, freuen wir uns umso mehr in diesem Jahr frühzeitig grünes Licht geben zu können“, sagt Sozialdezernent Matthias Tacke. Positive Nachrichten gibt es auch für alle, die den Weg ins Wasser gerne spritzig auf sich nehmen: Die Rutsche ist wieder uneingeschränkt freigegeben. Außerdem steht ein Beachvolleyball-Feld in den Startlöchern. Mitte Juni soll im hinteren Bereich der Liegewiese die sportliche Abwechslung einen Platz finden. Das Babybecken ist in diesem Jahr auch vor Sonneneinstrahlung geschützt, denn ein großer Schirm bietet selbst den angrenzenden Sitzbänken noch Schatten.

„Aktuell arbeiten wir noch an einem Online-Buchungssystem. In hoffentlich zwei Wochen kann das Ticket dann auch bequem von zu Hause aus gekauft werden“, so Matthias Tacke. Solange können die Eintrittskarten wie üblich bar an der Kasse erworben werden.

Die Öffnungszeiten für die Sommer-Saison:

  • Montag und Donnerstag: 7 bis 20 Uhr

  • Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag: 8 bis 20 Uhr

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: