Neue Ausstellung im Stadtmuseum wird eröffnet

Vom Heimatmuseum zum Stadtmuseum

Hattingen/Ruhr. Am Freitag, 3. Juni eröffnet um 18 Uhr die neue Ausstellung im Stadtmuseum unter dem Titel „Wir haben eine gemeinsame Geschichte – Vom Heimat- zum Stadtmuseum“. Historische Aufnahmen, Texte, Dokumente und Objekte bilden den Grundstock dieser Ausstellung, die sich in vier Themenbereiche gliedert.

„Der erste Teil der Ausstellung befasst sich mit den Amtshäusern und dem Marktplatz. Die Geschichte der Amtshäuser wird durch Texttafeln und in Form von Speise- und Getränkekarten ausgestellt“, erklärt Museumsleiterin Gudrun Schwarzer-Jourgens. Vor einer großformatigen Schwarzweißaufnahme des belebten Marktplatzes sind Tische und Stühle aufgebaut und der Besuchende fühlt sich in die historische Szenerie hineinversetzt.

Beim zweiten Teil der Ausstellung erinnert eine Objektinstallation an die beengte Zeit des Heimatmuseums im Alten Rathaus. „Früher war das Heimatmuseum im Alten Rathaus. Damals wurde viel gesammelt und alles wurde auf sehr engem Raum gezeigt“, weiß Gudrun Schwarzer-Jourgens. „Alles war sehr beengt und die Regale waren vollgestopft.“ Die Rauminstallation soll das nachstellen, aber dabei trotzdem barrierefrei bleiben.

Der dritte Ausstellungsteil befasst sich mit dem Umbau der Amtshäuser zum Stadtmuseum. „Als Architekt war dieser Umbau die Krönung meiner Tätigkeit für die Stadt Hattingen“, erzählt Walter Ollenik, ehemaliger Hochbauamtsleiter und Denkmalpfleger und mittlerweile Vorsitzender des Fördervereins des Stadtmuseums. „Es war eine große Herausforderung, da alle vier Gebäude innen und außen unter Denkmalschutz standen.“ Gebaut wurde etwa vier Jahre lang von 1996 bis 2000. Statt der Holzbalkendecke wurde eine Betondecke eingezogen, die Fassade wurde vollständig erhalten und restauriert.

Der vierte Teil der Ausstellung ist ein Plakatdschungel aller Ausstellungen, die bis heute im Stadtmuseum gezeigt wurden. „Bis jetzt sind das genau 100 Ausstellungen“, weiß Gudrun Schwarzer-Jourgens.

Zu sehen ist die Ausstellung im Stadtmuseum am Marktplatz 1-3 vom 4. Juni bis zum 14. August 2022 während der Öffnungszeiten des Stadtmuseums Mittwoch bis Freitag 15 bis 18 Uhr und Samstag und Sonntag 11 bis 18 Uhr.


Foto: v.l.n.r. Walter Ollenik vom Förderverein des Stadtmuseums, Gudrun Schwarzer-Jourgens, Museumsleiterin und Martin Wagner vom Heimatverein Blankenstein freuen sich auf die Ausstellung. (C) Stadt Hattingen

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: