Schwimmerbecken im Freibad Welper

Freibad in Welper öffnet am 3. Mai

Reperaturen im Hallenbad abgeschlossen

Hattingen/Ruhr. Die letzten Vorbereitungen im Freibad laufen aktuell auf Hochtouren. Am Dienstag, 3. Mai geht es wieder los und die Freibad-Saison 2022 kann sogar frühzeitig starten. „Wir freuen uns, dass wir ohne Verzögerungen bereits im Mai wieder öffnen können und nach zwei Corona-Jahren wieder in einen normalen Betrieb zurückkehren können“, sagt Sozialdezernent Matthias Tacke.

Bis zu 1.000 Badegäste finden auf den weitläufigen Wiesen wieder einen Platz. Eine generelle Maskenpflicht herrscht nicht. Lediglich im Kassenbereich ist das Tragen eines Mund-und Nasenschutzes verpflichtend, da dort der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann. Auch die Rutsche ist in diesem Jahr wieder uneingeschränkt freigegeben.

Über die Winterpause ist im Freibad einiges passiert: Am Babybecken wurde ein großer Sonnenschirm installiert, der auch noch den angrenzenden Sitzbänken Schatten spendet. Außerdem steht ein Beachvolleyballfeld in den Startlöchern, der voraussichtlich Mitte Mai eingeweiht werden kann. Ein wichtiger Hinweis für alle Frostbeulen: Aufgrund der aktuellen Wettersituation und den noch stark sinkenden nächtlichen Temperaturen ist in den ersten Wochen die Kerntemperatur von 24 Grad Celsius noch nicht zu garantieren.

Die Öffnungszeiten für die Sommer-Saison:

  • Montag und Donnerstag: 7 bis 20 Uhr

  • Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag: 8 bis 20 Uhr

Tickets können wie üblich an der Kasse bar erworben werden. Die Buchung über ein Online-System ist zum Saison-Start leider noch nicht möglich, ist aber aktuell in Arbeit.

Stichwort Hallenbad in Holthausen:

Nach der Schließung im November 2021 sind alle Reparaturarbeiten im Hallenbad mittlerweile abgeschlossen. Das Hallenbad steht seit dem 25. April wieder für den Schul- und Vereinssport zur Verfügung.

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: