Wolle zähmen leicht gemacht

Stricken mit der vhs für Anfänger*innen und Wiedereinsteiger*innen

Hattingen/Ruhr. Nach den Herbstferien starten gleich zwei Kurse für Strickbegeisterte. Sie richten sich an Anfänger*innen und die, die schon lange Zeit nicht mehr gestrickt haben. Stricken macht Spaß und entspannt. Um aus einem Faden Wolle etwas zu zaubern, werden ein paar Grundtechniken erlernt, sodass man im Anschluss beispielsweise einen Schal, einen Loop oder einen Pulswärmer stricken kann.

Los geht es im Vormittagskurs am Mittwoch, 27. Oktober mit fünf Terminen jeweils von 10 bis 11.20 Uhr oder im Abendkurs am Freitag, 29. Oktober jeweils von 18 bis 19.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 29,20 Euro.

Für den Kurs benötigen die Teilnehmenden Stricknadeln der Stärke 4, 4.5, oder 5 und helle, einfarbige Wolle. Die Wolle sollte zu den Stricknadelstärken passen. Gemeinsam mit der Dozentin Ivanka Ludwi ist „Wolle zähmen“ nach dem Kurs kein Problem mehr.

Wer Lust hat sich für die kalte Jahreszeit etwas Warmes zu stricken, kann sich bei der vhs anmelden. Telefonsich unter (02324) 3513, -2512, -3511 oder online unter www.vhs.hattingen.de.


Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: