Videos in Gebärdensprache auf der Homepage der Stadt Hattingen

Mehr Zugang und Teilhabe

Homepage der Stadt Hattingen wird barrierefreier

Hattingen/Ruhr. Das Thema Barrierefreiheit spielt bei Informationen durch die Stadtverwaltung eine immer wichtigere Rolle, auch bei dem digitalen Auftritt der Verwaltung: Wo kann ich einen Termin beim Bürgerbüro buchen? Wann wird mein Müll abgeholt, welche Regeln gelten zu aktuellen Themen, welche Events gibt es in Hattingen? Mit wem kann ich Kontakt für mein Anliegen aufnehmen? Viele Antworten gibt es über die Homepage der Stadt Hattingen.

Die Stadt Hattingen bietet ab sofort unter www.hattingen.de/barrierefreiheit sowohl eine Erklärung der Homepage in leichter Sprache als auch kurze Videos in Gebärdensprache an. Dabei sollen Struktur und Inhalte der Homepage klar ersichtlich werden, denn der Umgang mit dem digitalen Internetauftritt soll vor allem benutzerfreundlich funktionieren. Ob das Hauptmenü, die verschiedenen Reiter, das Suchfeld oder auch aktuelle Pressemeldungen, Videos und Links: Mit leicht verständlichen Texten sowie zahlreichen Bildern und Piktogrammen navigiert die Erklärung in leichter Sprache die Nutzerinnen und Nutzer durch die Homepage.

Für eine authentische visuelle Erklärung in Gebärdensprache ist Stephanie Zouhair, deren Erstsprache auch die Deutsche Gebärdensprache ist, vor die Kamera getreten. Die staatlich geprüfte Gebärdendolmetscherin hat die Homepage Stück für Stück übersetzt und verdolmetscht. Umgesetzt wurde die digitale Hilfestellung von der städtischen Pressestelle in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt. „So vielfältig Kommunen sind, so vielfältig sind auch ihre Bürgerinnen und Bürger. Umso wichtiger ist es als Verwaltung, möglichst viele Menschen anzusprechen und ihnen die Informationen zugänglich zu machen. So können sie umfassend am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Das ist unsere Aufgabe“, so Bürgermeister Dirk Glaser. Auch Stephanie Zouhair sieht den Schritt Richtung mehr Barrierefreiheit als wichtige Aufgabe einer Kommune: „Ich als taube Person freue mich natürlich, wenn ich auch Zugriff auf Informationen bekomme, die barrierefrei zugänglich gemacht werden, denn alle Bürgerinnen und Bürger sind Bestandteil der Gesellschaft. Mithilfe der Videos konnte ich auch einen aktiven Teil auf der Homepage der Stadt Hattingen beitragen.“

Sowohl die Erklärung in leichter Sprache als auch die Videos in Gebärdensprache sind ab sofort unter www.hattingen.de/barrierefreiheit abrufbar.

Video "Erklärung der Homepage" in Gebärdensprache:

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: