Dennis Scheck in der Stadtbibliothek

Der undogmatische Hund

Hattingen/Ruhr. Eine Liebesgeschichte zwischen einer Frau, einem Mann und einem Jack Russell - „Der undogmatische Hund“. Am Freitag, den 5. November 2021, 18.30 kommt der Autor Denis in die Stadtbibliothek und stellt sein Buch, dass er mit seiner Frau Christina geschrieben hat, vor.

Jahrelang haben die beiden ihrer Sehnsucht nach einem Hund widerstanden. Bis ein befreundeter Koch ihnen einen Hundewelpen zeigt und sie dahinschmelzen „Der undogmatische Hund“, das neue Familienmitglied verändert nicht nur die Beziehungsdynamik, sondern auch den Blick des Paares auf die Welt. Und so stellt der niedliche Jack-Russell-Terrier Stubbs beim Ehepaar nicht nur ihr Leben auf den Kopf, sondern auch die Sicht der beiden auf die Literatur.  Eine Veranstaltung der #HatKultur Reihe #HatSprache.

Der Eintritt beträgt 16 Euro und ermäßigt 13 Euro. Kartenvorverkauf unter (02324) 204-3522, 355, 3511-3513 oder

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: