Aufgeschlagenes Buch

Elterntreffen im Februar als Online-Veranstaltung

Anmeldung im Voraus erforderlich

Hattingen/Ruhr. Im Februar startet die Informations- und Veranstaltungsreihe „Elterntreffen“, die von den Mitarbeitenden des Hattinger Bündnis für Familie in Kooperation mit der vhs organisiert wird. Bis Mitte des Jahres finden regelmäßig Veranstaltungen zu Themen wie Mobbing, Zeitmanagement im Alltag oder die Kita-Eingewöhnung statt, an denen interessierte Eltern kostenlos teilnehmen können.

Die Auftaktveranstaltung am Mittwoch, den 10. Februar von 19 bis 20.30 Uhr dreht sich um das Thema richtiges und erfolgreiches Lesen. Unter dem Titel „Vom Lese-Muffel zur Leseratte“ werden interessierte Eltern an wichtige Grundlagen und Tipps herangeführt, wie Kinder spielerisch zu mehr Lesefreude herangeführt werden können. Besonders wenn Kindern die Motivation zum Lesen fehlt oder wenn sie Schwierigkeiten haben scheinbar altersgerechte Lektüre zu verstehen, kann die Online-Veranstaltung Hilfestellung leisten. Im Mittelpunkt des Abends sollen aber nicht nur die Probleme beim Lesen und Schreiben, sondern vor allem der Spaß an Büchern stehen.

Da die Veranstaltung Corona-bedingt online stattfindet, müssen sich interessierte Eltern bis Freitag, den 5. Februar bei der vhs anmelden. Entweder telefonisch unter (02324) 204 -3511, -3512, -3513 oder per Mail unter . Das Elterntreffen im Februar hat die Veranstaltungsnummer 1001E. Die Teilnehmenden erhalten nach der Anmeldung die Daten für den Online-Zugang per Mail zugeschickt.

Genauere Informationen zu dieser und zu weiteren Elterntreffen finden interessierte Eltern im nachfolgenden Flyer.

Flyer Elterntreffen 1. Halbjahr 2021

Bild: Pixabay

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: