Luftballon Einschulung

Anmeldetermine für Grundschulen stehen fest

Terminabsprache erforderlich

Hattingen/Ruhr. Ab Anfang Oktober müssen die Kinder, die im nächsten Jahr eingeschult werden, an den Grundschulen angemeldet werden. Alle Kinder, die bis zum 30. September 2022 das sechste Lebensjahr vollendet haben, sind schulpflichtig, teilt die Stadt mit. Das gilt auch für ausländische Kinder und für Kinder von Asylbewerbern. Für Kinder aus Oberelfringhausen können die Anmeldungen in der Gemeinschaftsgrundschule Gennebreck in Sprockhövel entgegengenommen werden. Schulanfänger aus Niederelfringhausen können an der Grundschule Max und Moritz in Nierenhof in Velbert angemeldet werden. Schulfähige Kinder, die nach dem 30. September 2022 das sechste Lebensjahr vollenden, können ebenfalls nach den Sommerferien in die Schule aufgenommen werden. Erziehungsberechtigte müssen bis 15. November einen Antrag bei der Schule stellen. Zur Anmeldung müssen Kind und Geburtsurkunde mitgebracht werden. Zur schulärztlichen Untersuchung erhalten die Erziehungsberechtigten vom Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises eine Einladung für ihre Kinder.

Die Anmeldetermine lauten wie folgt:

Alt Blankenstein: 4 bis 7. Oktober 2021

Bredenscheid: 5. und 7. Oktober 2021

Bruchfeld und Heggerfeld: 25. bis 27. Oktober 2021

Erik-Nölting, Oberwinzerfeld und Nikolaus Groß: 25. Oktober bis 29. Oktober 2021

Holthausen: 27. Oktober und 28. Oktober 2021

Katholische Weiltor-Grundschule St. Franziskus: 5. und 6. Oktober 2021


Die genauen Termine zur Anmeldung werden von der jeweiligen Schule vergeben. Eine Terminabsprache ist erforderlich.


Alt-Blankenstein: 93 52 96 oder
Bredenscheid: 95 02 36
Bruchfeld: 95 06 73
Erik-Nölting: 93 51 21
Heggerfeld: 95 06 45
Holthausen: 93 51 04
Oberwinzerfeld: 98 02 83 oder
Nikolaus-Groß: 5 94 47 90
Katholische Weiltor-Grundschule St. Franziskus: 95 06 80

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: