Mülltonne mit Schnee bedeckt

Müllabfuhr verzögert sich aufgrund des Wetters

Tonnen stehen lassen, bis sie geleert werden

Hattingen/Ruhr. Der Winter ist in Hattingen zurück. Die Stadt weist darauf hin, dass es aufgrund der Wetterlage in dieser Woche  zu Verzögerungen bei der Müllabfuhr kommen kann.

Bürgerinnen und Bürgern werden gebeten, ihre Mülltonnen am regulär vorgesehenen Abfuhrtag an den Straßenrand zu stellen. Dort sollen die Mülltonnen solange stehen bleiben, bis sie geleert wurden. Teilweise kann es dabei zu einer verspäteten Leerung kommen. Spätestens Anfang nächster Woche sollen alle versäumten Abfuhrtermine aber nachgeholt werden. Die Stadt bittet die Betroffenen um Verständnis.

Am gestrigen Feiertag wurden die Tonnen nicht entleert. In dieser Woche sollen voraussichtlich die Bezirke 1 bis 4 mit Restmüll und Gelben Sack sowie die Bezirke 5 bis 8 mit Biomüll und Papier abgefahren und die Tonnen geleert werden.

Foto: Stadt Hattingen

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: