Unterstützung bei „Besuch per Telefon“ gesucht

regelmäßige Telefongespräche mit Senioren

Hattingen/Ruhr. "Miteinander sprechen, am Leben teilnehmen": Unter diesem Motto ist das im letzten Jahr ins Leben gerufene Angebot im Januar 2021 an den Start gegangen. Neben dem Altengerechtem Quartier Welper sind die SeniorenZeitHilfe Hattingen e.V., die katholischen Pfarrgemeinde Peter und Paul sowie die evangelische Kirchengemeinde Welper-Blankenstein als Kooperationspartner an der Umsetzung des Projekts beteiligt.

Ziel des Angebotes ist es, Einsamkeit und Isolation von Menschen zu verringern, regelmäßige, vertrauliche Kontakte herzustellen und so den betroffenen Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben auch aus den eigenen vier Wänden heraus zu ermöglichen.

Wer sich über einen regelmäßigen Besuch per Telefon freuen würde, kann sich mit Rita Nachtigall vom Altengerechten Quartier in Verbindung setzen. Gleiches gilt für Menschen, die sich gerne engagieren möchten und Interesse haben, einmal pro Woche ein Telefongespräch mit einer anderen Person zu führen.

Interessierte erreichen Rita Nachtigall unter 0151 62875433 oder per Mail unter .

Flyer Besuch per Telefon

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: