Wasser marsch in Welper!

Brunnen im Kreuzungsbereich von Thingstraße und Marxstraße wurde repariert

Hattingen/Ruhr. Das Wasser sprudelt wieder in Welper! Das dürfte viele Welperaner freuen. Der Brunnen im Kreuzungsbereich von Thingstraße und Marxstraße wurde repariert. Im trockenen Sommer des vergangenen Jahre beklagten sich einige Bürgerinnen und Bürger, dass das Wasser im Brunnen nicht mehr fließt. Die zugrundeliegenden technischen Probleme wurden nun durch eine von der Stadt Hattingen beauftragte Firma behoben.

„Der Brunnen hatte Risse im Boden des Beckens“, weiß Solveig Holste vom Fachbereich Stadtbetriebe und Tiefbau. „Diese Risse wurden nun verfüllt und das gesamte Becken wurde abgedichtet, sodass das Wasser seit Anfang der Woche wieder läuft. Vorher wurde geprüft, ob der Brunnen auch wirklich dicht ist“, erzählt die Fachbereichsleiterin. 11.000 Euro hat die Stadt für die Brunnensanierung bezahlt und auch vier neue Bänke sollen auf dem Platz um den Brunnen herum aufgestellt werden. „Die alten Bänke sind nicht mehr zu reparieren, da sie durchgerostet sind“, erklärt Solveig Holste.

„Zur Aufwertung des Platzes haben wir außerdem Fördermittel beantragt“, erzählt Alexander Kutsch vom Stadtumbaubüro Welper. Mit den Fördermitteln sollen das Umfeld des Brunnens und die Bepflanzung rund um den Platz schöner gestaltet werden. Dadurch soll sich die Aufenthaltsqualität verbessern.


Foto: Alexander Kutsch vom Stadtumbaubüro und Solveig Holste vom Fachbereich Stadtbetriebe und Tiefbau freuen sich, dass das Wasser am Brunnen in Welper wieder fließt. (C) Stadt Hattingen

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.