Hinweise zu Abholterminen für Rest- und Biomüll


Foto: Stadt Hattingen


Hattingen/Ruhr. Aufgrund der Feiertage und der Tourenplanung für 2020 verschieben sich die Abholtermine für Rest- und Biomüll sowie für die Gelben Säcke.

In der kommenden Woche werden die Restmüllgefäße und Gelben Wertstoffsäcke in den Stadtbezirken fünf bis neun abgefahren. Start ist am Montag, den 13. Januar 2020, mit Bezirk fünf.

In den Stadtbezirken eins bis vier werden die Bio- und Papiertonnen geleert und auch die Tannenbäume abgeholt. Start ist am Montag, den 13. Januar 2020, mit Bezirk eins.

Die Stadt weist darauf hin, dass die gelben Wertstoffsäcke frühestens am Vorabend des Leerungstermins an die Straße gestellt werden dürfen -  besser noch am Morgen vor dem Abholtermin. Grund ist: „Die Säcke werden ansonsten vom Wind in alle Richtungen zerstreut und können zerstört werden, sodass die Wertstoffe sich im Umfeld verteilen“, erklärt Cornelia Padtberg vom Fachbereich Stadtbetriebe und Tiefbau.
„Wer unsicher ist, wie er mit seinem Müll umgehen soll, kann sich gerne an mich wenden“. Die Abfallberaterin der Stadt, ist zu erreichen unter: , (02324) 204 3711.

stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Info-Line
(Anregungen und Beschwerden)

Tel. (0 23 24) 204 3030

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ