Hattingen hat Kultur vor Ort


Die vielfältige Programmreihe "Kultur vor Ort" bietet einige musikalischer Veranstaltungen von Januar bis Juni. Foto und Rechte: Miriam Behrens, Jürgen Diemer, Volker Beushausen.


Hattingen/Ruhr. Der Fachbereich Weiterbildung und Kultur bietet in seiner Programmreihe  „Kultur vor Ort“ vielfältige musikalische Veranstaltungspunkte an, die von Ende Januar bis Juni an den Start gehen.

Von einer musikalischen Reise nach Osteuropa, südamerikanischen Klängen aus Buenos Aires, klassischen Chansons bis hin zu einem amüsanten Einsatzkommando auf Streife durch die Innenstadt: dieses Kulturprogramm finden Interessierte in Hattingen. Eine vielfältige Mischung aus Konzert, Bigband-Festival, Poetenbühne und Walk-Act. An alten und neuen Veranstaltungsorten erwartet das Publikum eine abwechslungsreiche Spielzeit unter dem Motto „Lustig. Leise. Laut. Kleinkunst mittendrin“.

Der Programmflyer liegt ab sofort bei den städtischen Kultur- und Weiterbildungseinrichtungen sowie bei diversen Kreditinstituten, Ladenlokalen und Praxen aus. Eintrittskarten gibt es ab sofort telefonisch unter 02324 204 -3511,-3522 und -3555. Persönlich vorbeikommen können Interessierte in der Geschäftsstelle von vhs und Musikschule sowie im Stadtmuseum in Blankenstein und in der Stadtbibliothek im Reschop Carré. Unter www.hattingen.de/kulturvorort gibt es ebenfalls sämtliche Termin-Infos und den Flyer zum Herunterladen.


stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Info-Line
(Anregungen und Beschwerden)

Tel. (0 23 24) 204 3030

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ