Mit Bus und Bahn zur Schule: Regeln beachten

Besser ist mit Rad oder zu Fuß zum Unterricht

Hattingen/Ruhr. Rund 900 Schülerinnen und Schüler konnten ab heute in Hattingen wieder zur Schule gehen, um Prüfungen abzulegen oder sich darauf vorzubereiten. Auf den „Ersten Schultag“ nach der Corona bedingten Schließung haben die Schulen und die Stadt mit vielen Maßnahmen zur Hygiene und Abstandsregelungen hingearbeitet.

Auch die Verkehrsbetriebe haben sich auf die schrittweise Aufnahme des Schulalltags vorbereitet, denn Schülerinnen und Schüler werden wieder mit Bus und Bahn zur Schule fahren.

Wobei es gilt: Individuell den Schulweg anzutreten, ist im Moment die bessere Alternative um Kontakte zu vermeiden – am besten umweltfreundlich mit dem Rad oder zu Fuß.

Wer dennoch den ÖPNV nutzen muss, sollte dabei bestimmte Verhaltensregeln beachten, um der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.

Das Land NRW hat gemeinsam mit anderen Institutionen dazu Empfehlungen für Schülerinnen und Schülern bei den Fahrten zur Schule herausgegeben.

Die erarbeiteten Hinweise sollen als Orientierungshilfe dienen. Ziel ist es, die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten. Schülerinnen und Schüler werden im Vorfeld auch über Social Media informiert.

Eine der dringenden Empfehlungen ist das Tragen von selbst mitgebrachten Alltagsmasken, sogenannte Mund-Nasen-Masken. Die ab Montag (27. April) in Nordrhein-Westfalen bestehende Pflicht, im ÖPNV und beim Einkaufen eine Mund-Nasen-Bedeckung bzw. eine sogenannte Alltagsmaske zu tragen, gilt ab diesem Zeitpunkt auch für den gesamten Schülerverkehr.
 
Beim Einsteigen in Bus oder Bahn wird darum gebeten, ausreichend Abstand zu halten, damit es nicht zu Gedränge kommt. Sollte der Bus zu voll sein, wird geraten auf den nächsten zu warten.

Um das Corona-Virus weiterhin erfolgreich zu bekämpfen, sollen die Hygieneregeln auf Grundlage der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, wie das Husten und Niesen in die Ellenbeuge, eingehalten werden.

Alle Empfehlungen im Überblick gibt es hier.





Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: