Parkfest im Park Diepenbeck



Hattingen/Ruhr. Die Neugestaltung der Parkanlage Diepenbeck ist eine zentrale Maßnahme im Rahmen des Stadtumbauprogramms für Welper. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts wird am Donnerstag, 17. Oktober mit einem kleinen Parkfest gefeiert. Alle Anwohnerinnen und Anwohner aus Welper und alle Interessierten sind herzlich einladen. Das Fest steigt von 16 bis 18 Uhr im oberen Bereich des Parks, rund um den Kinder- und Jugendtreff, der Kita Hunsebeck und den Gemeinschaftsgarten.


Das Programm sieht folgende Punkte vor:

• Eröffnung durch Bürgermeister Dirk Glaser

• Boule-Kurzturnier mit Welper Aktiv

• Vorstellung des Gemeinschaftsgartens Kunterbunt

• Snacks und Getränke vom Kinder- und Jugendtreff Welper

• Workshop „Steine bemalen“ der Kita Hunsebeck

• Blumenzwiebel-Setzaktion: Narzissen, Krokusse und Schneeglöckchen als

Frühjahrsboten


Das Leitthema der Neugestaltung ist „Park für alle Generationen“. Dazu wurde im Bereich zwischen der Thingstraße und dem Kinder- und Jugendtreff eine Kombination von barrierefrei zu erreichenden Kleinplätzen und Sitzgelegenheiten mit Tischen umgesetzt.


Für Jugendliche und Sportler werden zusätzliche Aufenthaltsbereiche und Bewegungsangebote im Umfeld des Jugendtreffs sowie eine Calisthenics-Anlage im unteren Bereich des Parks angelegt. Der Spielplatz erfährt eine Aufwertung durch ergänzende Spielgeräte und Sitzgelegenheiten. Um den Park für Kinder zusätzlich attraktiver zu gestalten, führen einzelne Spielpunkte durch den Park. Dazu zählen eine Geländerutsche und eine Seilbahn.


Um insgesamt eine bessere Wahrnehmung und attraktivere Gestaltung des Parks zu erreichen sowie die soziale Kontrolle zu erhöhen, werden die Zugänge aufgewertet und die Blickbeziehungen innerhalb des Parks deutlich verbessert. Die wichtigsten Wege und Treppen werden erneuert und vereinzelt durch neue Wegeführungen ergänzt.


Die Umsetzung des ersten Bauabschnitts, der den oberen Bereich des Parks umfasst, ist nun weitgehend abgeschlossen. Mit dem Baubeginn des unten gelegenen zweiten Bauabschnitts wird im Frühjahr 2020 gerechnet. Die im „Grünen Quartier“ von der Gruppe „Welper Aktiv“ mit Mitteln aus dem Verfügungsfonds angelegte Boulebahn wird mittels der Neuanlage eines Weges und das Aufstellen zweier barrierefreier Bänke besser erreichbar und nutzbar. Die Förderung erfolgt hier durch die Mittel aus dem barrierefreien Quartier im Rahmen des Stadtumbaus.

stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Info-Line
(Anregungen und Beschwerden)

Tel. (0 23 24) 204 3030

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ