Festliches Weihnachtskonzert in der St.-Georgs-Kirche


Foto: Privat


Hattingen/Ruhr. Am zweiten Adventssonntag (8.12.) findet in der Hattinger St.-Georgs-Kirche das traditionelle große Weihnachtskonzert für Chor, Orchester und Solisten statt. Unter der Leitung von Hans Jaskulsky führen die Spezialensembles Collegium vocale und Collegium instrumentale die weihnachtliche „Gloria“-Kantate Johann Sebastian Bachs auf. Vom Bach-Sohn Carl Philipp Emanuel Bach erklingt ein Magnificat.


Mit dem berühmten Spätwerk „Gloria in excelsis Deo“ des Thomaskantors steht eine besonders festliche Musik auf dem Programm. Neben den Streichern verströmen Trompeten und Pauken, Flöten und Oboen sowie der fünfstimmige Chor weihnachtlichen Glanz. Das „Magnificat“ seines ältesten Sohnes Carl Philipp Emanuel Bach dagegen darf als Rarität gelten. Sie hat sich aber mit ihrem frühklassischen Melodienreichtum und glänzender Instrumentation schnell einen Platz in den Herzen der Zuhörerschaft erobern können.


Vier hochkarätige Solisten gestalten die Solopartien: Irene Carpentier (Sopran), Evelyn Krahe (Alt), Gustavo Martín Sánchez (Tenor) und Tobias Peschanel (Bass). Hans Jaskulsky als Dirigent ist den Hattingern durch eine ganze Anzahl umjubelter Konzerte in der St.-Georgs-Kirche in bester Erinnerung. Er studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main, unter anderem bei Helmuth Rilling. Als Universitätsmusikdirektor am Musischen Zentrum der Ruhr-Universität Bochum von 1979 bis 2016 gründete er 1991 die beiden Ensembles „Collegium vocale Bochum“ und „Collegium instrumentale Bochum“. 2008 wurde er zum Honorarprofessor ernannt. Jaskulsky ist Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände.


Das Konzert wird veranstaltet von der Stadt Hattingen in Zusammenarbeit mit der Ev. St.-Georgs-Kirchengemeinde. Karten gibt es zum Preis von 16 Euro an der Abendkasse. Eine Kartenreservierung ist bei allen städtischen Vorverkaufsstellen möglich. Beim Stadtmarketing (Haldenplatz 3) gibt es Karten im Vorverkauf. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.

stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Info-Line
(Anregungen und Beschwerden)

Tel. (0 23 24) 204 3030

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ