Tipp-Kick für Demenzhilfe



Teilnehmende hatten Spaß beim Tipp-Kick                                                            Foto: AVU


Hattingen/Gevelsberg. 101 Tore gab es bei der Tipp-Kick-Kreismeisterschaft der AVU und somit Spendensumme von rund 20.000 Euro: Das bedeutet eine Spende von 2.000 Euro für jede der zehn Demenzhilfe-Einrichtungen im Ennepe-Ruhr-Kreis.


Im September fand das Turnier zum vierten Mal statt, jetzt übergab AVU-Vorstand Uwe Träris den Organisationen symbolisch ihre Spenden.„Das ist eine Aktion, die doppelt Spaß macht“, erklärte AVU-Vorstand Uwe Träris. „Zum einen macht das Spielen beim Tipp-Kick-Turnier Spaß und zum anderen zeigt dieser Termin heute, wie wichtig und gut die Arbeit der Demenzhilfe-Einrichtungen ist“, so Träris weiter. Die Einrichtungen waren von den Stadtspitzen ausgewählt worden und bedankten sich für die Unterstützung ihrer Arbeit.


Für Hattingen hat die stellvertretende Bürgermeisterin Margret Melsa an der Spendenübergabe teilgenommen, da Bürgermeister Dirk Glaser aus terminlichen Gründen nicht bei der Spendenübergabe dabei sein konnte, wohl aber beim Turnier im September. „Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit meinen beiden Teamkollegen Lennart und Ben mitzukicken, wir haben vorher gemeinsam in meinem Büro trainiert. Für einen Platz auf dem Siegertreppchen hat es leider nicht gereicht – doch im Sport heißt es: Dabei sein ist alles! Außerdem hat so auch wieder eine Hattinger Einrichtung von der Aktion profitiert, die Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel“


stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Info-Line
(Anregungen und Beschwerden)

Tel. (0 23 24) 204 3030

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ