ElternTreffen: Kann man im Himmel auch Blumen pflücken?


Symbolbild: Pixabay


Hattingen/Ruhr. Die Stadt Hattingen unterstützt Familien mit Kindern von 0 bis 18 Jahren durch seine kommunale Jugendhilfe. Am Abend des ElternTreffens im November geht es um Thema Sterben, Tod und Trauer im Hinblick auf den Umgang mit Kindern. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 20. November 2019 von 19 bis 20.30 Uhr im Alten Rathaus am Untermarkt 9 statt.


Die Fragen „Trauern Kinder anders?“, „Darf ich mit meinem Kind darüber sprechen?“, „Wie verstehen Kinder den Tod?“ und „Ist das Thema Sterben und Tod wichtig?“ werden besprochen. Trotz der ganzen Schwere der Thematik, Befürchtungen und Ängste möchten die Veranstalter den Eltern an diesem Abend Mut machen, und mit Ihnen gemeinsam die Neugierde wecken, welche Möglichkeiten es gibt, einen besseren Umgang mit dem Thema hinzubekommen. Durch den Abend begleiten die Eltern Heike Uphues und Silvia Kaniut vomAmbulanten Hospizdienst Witten/Hattingen.

stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Info-Line
(Anregungen und Beschwerden)

Tel. (0 23 24) 204 3030

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ