VHS-Exkursion zum Zisterzienserkloster in Bochum-Stiepel


Zisterzienserkloster in Bochum-Stiepel


Hattingen/Ruhr. Im Jahre 1988 wurde durch Kardinal Franz Hengsbach das Zisterzienserkloster Stiepel gegründet. Dadurch wurde dieser Stadtteil, der wohl einer der ältesten Marienwallfahrtsorte Deutschlands ist, noch mehr zu einer Insel der Stille und Einkehr.


Am Mittwoch, den 27. März findet um 15.30 Uhr eine Exkursion der vhs Hattingen statt. Nach einer kurzen Einführung und Besichtigung der Außenanlagen bleibt noch genügend Zeit zum Besuch des Klosterladens. Anschließend werden die Teilnehmenden von einem der Mönche durch die Gebäude geführt. Seine Erzählungen geben einen umfassenden Einblick in die Geschichte des Zisterzienserordens und in das Leben der Mönche. Anschließend besteht noch die Möglichkeit zur Teilnahme an der Vesper.


Treffpunkt ist der Kloster-Parkplatz am Glockentor. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro. Wer Interesse hat, das Kloster näher kennen zu lernen, bitte bei der vhs Hattingen anmelden. Telefonisch unter (02324) 204-3511,- 3512 oder 3513 oder gerne online unter www.vhs.hattingen.de


stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Info-Line
(Anregungen und Beschwerden)

Tel. (0 23 24) 204 3030

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ