Zirkusprojekt in Welper


Foto: Pixabay


Hattingen/Ruhr. Ein neuer Baustein der Zusammenarbeit im Stadtteil Welper ist gesetzt. Die vier Welperaner Kindertageseinrichtungen planen für Ende Januar ein gemeines Zirkusprojekt für die Vorschulkinder 2019. Die beteiligten Kitas sind die städtische Kita Hunsebeck, die katholischen Kita St. Josef, die Elterninitiative Wolkenzimmerhaus und das evangelische Familienzentrum Arche Noah Welper.


Der Circus ZappZarap aus Leverkusen unterstützt das Projekt. Mehr Infos gibt es auf der Internetseite www.zappzarap.de. Der Zirkus hat ein zirkuspädagogisches Konzept für Kindergartenkinder entwickelt. „Im Rahmen der Projektwoche werden uns zwei Zirkus-Pädagogen begleiten, die das vielfältige Equipment und das nötige Knowhow mitbringen“, erklärt Britta Schlitter, Leiterin der Kindertageseinrichtung Hunsebeck.


Alle Beteiligten treffen sich in der Woche vom 21. bis 25. Januar, von Montag bis Freitag jeweils von 9 Uhr bis 14 Uhr im Ev. Paul-Gerhardt Haus in der Marxstraße. In dieser Zeit werden alle gemeinsam an den Darbietungen arbeiten, aber auch miteinander essen, spielen und in den Pausen neue Kraft schöpfen. Die Kinder werden spielerisch in die Welt des Zirkus eingeführt. Dabei werden motorische, emotionale, soziale und kognitive Fähigkeiten gestärkt. Unterstützt werden sie dabei von vertrauten pädagogischen Fachkräften der Kitas. Das gemeinsame Tun und miteinander Spaß haben fördert den Kontakt und die Vernetzung im Stadtteil, ebenso erleichtert es den Kindern den Übergang in die Schule.  


Ende der Woche, am Freitag, den 25. Januar 2019, wird es zwei Zirkusvorstellungen geben. Die Generalprobe am Vormittag besuchen alle Kita-Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren aus den Einrichtungen. Zur Hauptvorstellung am Nachmittag um 16 Uhr werden an erster Stelle die Familien, der am Projekt teilnehmenden Kinder eingeladen, zweitrangig Sponsoren und Helfer. Ermöglicht wird das Projekt durch die Finanzierung des Verfügungsfonds im Rahmen des Stadtumbaus Welper.

stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Info-Line
(Anregungen und Beschwerden)

Tel. (0 23 24) 204 3030

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ