Jahresempfang: Bürgermeister Dirk Glaser lobt Engagement der Jugend


Bürgermeister Dirk Glaser im Gespräch mit Eric Weik, Hauptgschäftsführer der IHK im Mittleren Ruhrgebiet. Foto: Stadt Hattingen


Hattingen/Ruhr. Bürgermeister Dirk Glaser lud auch in diesem Jahr zu einem Jahresempfang in die Gebläsehalle des LWL-Industriemuseums Henrichshütte. Nach den erfolgreichen Empfängen in den vergangenen drei Jahren, freute er sich, diese wieder aufgelebte Tradition fortführen zu können. Etwa 600 Hattingerinnen und Hattinger folgten seiner Einladung und nutzten damit die Möglichkeit miteinander, mit dem Bürgermeister und der Verwaltungsspitze ins Gespräch zu kommen. Eingeladen waren unter anderem Vertreter aus Ehrenamt und Wirtschaft.


Ein Film von Ruhrkanal News & TV bot einen Rückblick auf das Jahr 2018. Bürgermeister Dirk, der alle Gäste persönlich begrüßte und betonte zu Beginn seiner Rede die Bedeutung der Europäischen Union für Europäerinnen und Europäer. „Ich sage das nicht nur im Hinblick auf die bevorstehende Europawahl im Mai. Die Deutsche Flagge sollten wir, wir Demokraten, viel öfter hissen, denn wir sollten die Flagge des freiesten und gerechtesten Deutschlands aller Zeiten nicht denen überlassen, die es nicht achten, seine Werte mit Füßen treten und seinen Bestand in Europa in Frage stellen."

Ebenfalls aus aktuellem Anlass wirft Bürgermeister Dirk Glaser den Blick auf ein Ereignis, was sich vor wenigen Tagen zum einhundertsten Mal jährte: „Zum ersten Mal konnten Frauen in Deutschland reichsweit wählen und gewählt werden.“ Im Gegensatz zu vielen deutschen Unternehmensspitzen sieht es in der Hattinger Führungsetage ausgeglichen aus.

Bürgermeister Dirk Glaser ruft alle Hattingerinnen und Hattinger dazu auf, am 26. Mai zur Europa-Wahl zu gehen, um ein Zeichen zu setzen „für ein demokratisches Europa!“ Ausdrücklich lobt er das Engagement der Hattinger Jugend in der Projektwoche "Hattingen hat Haltung": "Eine Jugend, die sich gesellschaftlich engagiert und das vielfältige und lebendige bürgerschaftliches Engagement, das viele von Ihnen, liebe Hattinger und liebe Hattingerinnen, aufbringen, lässt mich für unsere Stadt zuversichtlich nach vorne blicken."


Bei Grünkohl und Mettwurst, wie auch in den vergangenen Jahren gesponsert von Alfred Schulte-Stade, kamen die Gäste miteinander ins Gespräch.


Die komplette Rede ist auf der Bürgermeisterseite https://www.hattingen.de/stadt_hattingen/Rathaus/B%C3%BCrgermeister/Reden%20und%20Videos/ abrufbar.



stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Info-Line
(Anregungen und Beschwerden)

Tel. (0 23 24) 204 3030

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ