Informationsveranstaltungen im "Magnet"


Foto: Pixabay


Hattingen/Ruhr. Das Team des Interkulturellen Zentrums Magnet LmDR e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem Kreisgesundheitsamt und der Stadt Hattingen zwei Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen für interessierte Bürgerinnen und Bürger, mit und ohne Migrationshintergrund.


Nach den Osterfeiertagen, am Mittwoch, 24. April 2019 führt Katrin Johanna Kügler, vom Gesundheitsamt des EN-Kreises ab 16 Uhr in das Deutsche Gesundheitssystem ein. In diesem Vortrag wird es beispielsweise darum gehen, was für einen (Fach-) Arztbesuch erforderlich ist, wo der Unterschied zwischen einer ambulanten und stationären Behandlung liegt, in welchen Fällen die Notfallambulanz zuständig ist, welche regelmäßigen Vorsorgetermine erforderlich sind, welche gesundheitsbezogenen Beratungsangebote im Großraum Hattingen vorgehalten werden.


Die zweite Veranstaltung findet am Mittwoch, 8. Mai 2019, um 10 Uhr statt. Lisa Vavra vom städtischen Fachbereich Jugend, Schule und Sport gibt einen Überblick über das diesjährige Ferienspaßangebot in den Sommerferien. Neben Informationen zu einzelnen Programmpunkten informiert Lisa Vavra auch darüber, wo und ab wann die begehrten Ferienspaßkarten erhältlich sind und welche Ermäßigungsmöglichkeiten es gibt. Beide Informationsveranstaltungen finden im Interkulturellen Zentrum Magnet LmDr e.V., in der Schulstraße 30 statt. Die Teilnahme ist jeweils kostenfrei.

stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Info-Line
(Anregungen und Beschwerden)

Tel. (0 23 24) 204 3030

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ