VHS-Exkursion: Besuch der DASA Arbeitswelt Ausstellung


Foto: DASA


Hattingen/Ruhr. Die DASA ist Deutschlands größte Arbeitsschutz-Ausstellung: Auf einer Größe von zwei Fußballfeldern erstrecken sich spannende Erlebniswelten zum Thema "Arbeit von gestern heute und morgen", die die Teilnehmenden bei der Exkursion am Donnerstag, 2. Mai 2019 besichtigen. Anschließen besucht die Gruppe die aktuelle Sonderausstellung "Stop and Go - eine Ausstellung über Mobilität."


Die Besucherinnen und Besucher treffen auf einen neuen innovativen Ausstellungsparcours, auf dem Mobilitätsentscheidungen getroffen und hinterfragt werden sollen. Nach dem Ausstellungsbesuch besteht die Möglichkeit zur Einkehr in der Museums-Gastronomie.


Der Museumseintritt, 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, wird vor Ort bezahlt; die Führung ist in der Teilnehmergebühr enthalten. Die Exkursion findet gemeinsam mit öffentlichen Verkehrsmitteln statt. Treffpunkt: S-Bahn Hattingen Mitte, oben am Bahnsteig am 2. Mai um 10 Uhr. Die Rückkehr ist für etwa 15 Uhr geplant. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Wer mitfahren möchte, bitte bei der vhs Hattingen anmelden . Telefonisch unter 02324 204 3511,3512 oder 3513 oder online unter www.vhs.hattingen.de.

stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Info-Line
(Anregungen und Beschwerden)

Tel. (0 23 24) 204 3030

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ