Hallenbad schließt in Kürze

Hattingen/Ruhr. Das Hallenbad Holthausen ist noch bis einschließlich Donnerstag, den 20. Dezember 2018 geöffnet. Dann wird das Bad wegen einer dringenden Reparatur auch über die Betriebsferien der Stadt hinaus geschlossen. Die Öffnung ist im Laufe der zweiten Januarhälfte vorgesehen.


Grund für die Schließung ist ein defekter Wärmetauscher. Dadurch kann das Wasser im Schwimmbecken nicht geheizt werden. Die Temperatur beträgt im Moment noch 25 Grad statt der üblichen 28 Grad. Schwimmern, die auch bei den kühleren Temperaturen ins Wasser tauchen wollen, gewährt die Stadt freien Eintritt. „Dieses Angebot wurde bislang allerdings kaum angenommen“, so die Stadt.


Bis das Ersatzteil für den defekten Wärmetauscher gefertigt und geliefert wird, vergehen durch die anstehenden Feiertage einige Wochen. Dann muss die Reparatur erfolgen und das Wasser wieder auf die übliche Temperatur erwärmt werden. Wenn alles optimal läuft, kann das Bad im Laufe der zweiten Januarhälfte eröffnet werden, teilt die Stadt mit.


Alle, die eine Jahreskarte für das Schwimmbad besitzen, bekommen diese entsprechend der reparaturbedingten Schließzeit verlängert.

Kontakt für Journalisten

Stadt Hattingen

Stabsstelle 02:

Presse, Internet, Ehrenamt

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 204 3020

Fax (0 23 24) 204 3049

E-Mail

Pressemitteilungen als RSS

Unsere Nachrichten können Sie als RSS-Feed abonnieren. 



Allgemeine Informationen zu RSS

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ