Wolfgang Zimmermann gestorben

Hattingen/Ruhr. Die Stadt trauert um Wolfgang Zimmermann, Ehrenringträger der Stadt Hattingen. Der Kommunalpolitiker aus Welper hat die Politik der Stadt ein Vierteljahrhundert in verantwortlichen Positionen mitgeprägt.

 

Wolfgang Zimmermann war von 1979 bis 2004 ununterbrochen Mitglied der Stadtverordnetenversammlung und zuvor von 1975 bis 1979 sachkundiger Bürger im Bauausschuss. Von 1984 bis 2004 war er Mitglied des Hauptausschusses. Er engagierte sich auch im Schulausschuss, dessen Vorsitzender er zehn Jahre lang war. Von 1988 bis 1999 hatte Wolfgang Zimmermann den Vorsitz in der SPD-Ratsfraktion inne, der in dieser Zeit stärksten Ratsfraktion in Hattingen.

 

Daneben war er Vorsitzender des großen SPD-Ortsvereins in Welper. Vor allem als langjähriger SPD-Fraktionsvorsitzender hat Wolfgang Zimmermann die Geschicke der Stadt positiv beeinflusst.

 

Nach seinem Ausscheiden aus der Kommunalpolitik war er als Stadtführer aktiv und oft in der Altstadt mit einer Touristengruppe zu sehen. Zudem hat er als Sportfunktionär Spuren hinterlassen, als Vorsitzender trieb er die Entwicklung der Sportgemeinschaft Welper 1893 e.V. entscheidend  voran und wurde kurz vor seinem Tod zum Ehrenpräsidenten des Vereins gewählt.

Wolfgang Zimmermann starb am 22. März im Alter von 75 Jahren.

Kontakt für Journalisten

Stadt Hattingen

Stabsstelle 02:

Presse, Internet, Ehrenamt

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 204 3020

Fax (0 23 24) 204 3049

E-Mail

Pressemitteilungen als RSS

Unsere Nachrichten können Sie als RSS-Feed abonnieren. 



Allgemeine Informationen zu RSS

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ