Wintergrillen zum Projektabschluss „Jugend stärken im Quartier – Grünes Quartier Welper“

Hattingen/Ruhr. Die erste Förderphase des Bundesprojekts „Jugend stärken im Quartier“ nähert sich dem Ende. Das Projekt hat die Stadt Hattingen in Kooperation mit HAZ Arbeit + Zukunft, Verein zur Förderung von Initiativen gegen die Jugendarbeitslosigkeit e.V., über einen Zeitraum von dreieinhalb Jahren mit Hattinger Jugendlichen durchgeführt.


Zum Abschluss des Projektes wird am Donnerstag, den 13. Dezember um 17 Uhr im Park Diepenbeck, An der Hunsebeck 18, ein gemeinsames Wintergrillen stattfinden. Dazu sind sowohl Bürgerinnen und Bürger aus Welper und über die Stadtteilgrenze hinaus eingeladen, als auch alle Kooperations- und Netzwerkpartner herzlich. Neben leckeren Würstchen und selbstgemachtem Punsch gibt es auch einen Rückblick auf das Projekt.


Mit dem „Grünen Quartier“ im Park Diepenbeck und zahlreichen kleineren Projekten, wie der Gestaltung von weiteren Hochbeeten im Stadtteil, Unterstützung beim Bau von Boulebahnen, einer Schul-AG oder der Gestaltung von Pflanzkübeln wurde ein sichtbarer Mehrwert für die Bewohner Welpers geschaffen. Das „Grüne Quartier“ mit dem urbanen Garten wird selbstverständlich auch über die Projektphase hinweg erhalten bleiben.


Darüber hinaus wurden rund 75 Jugendliche in ihrer Perspektiventwicklung individuell unterstützt und begleitet. Neben der praktischen Arbeit war dies Schwerpunkt des Projekts. Für weitere Informationen stehen Cordula Buchgeister (02324) 204-3850 oder Lisa Vavra (02324) 204-3851 zur Verfügung.


Kontakt für Journalisten

Stadt Hattingen

Stabsstelle 02:

Presse, Internet, Ehrenamt

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 204 3020

Fax (0 23 24) 204 3049

E-Mail

Pressemitteilungen als RSS

Unsere Nachrichten können Sie als RSS-Feed abonnieren. 



Allgemeine Informationen zu RSS

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ