Weihnachtsgrüße selbst gestalten


Foto: Pixabay


Hattingen/Ruhr. Mit Farbpigmenten und Wasser können in Sekundenschnelle großartige Hintergründe gestaltet werden. Im Karten-Workshop am Samstag, den 15. Dezember von 10.30 bis 13.30 Uhr, können die Teilnehmenden unter der Anleitung der vhs Dozentin Anja Bley ihre Farblust ausprobieren oder dezente Karten kreieren. Während die Karten trocknen, lernen die Teilnehmenden die Kunst des Handletterings kennen. Dabei werden Buchstaben kunstvoll aneinandergereiht und eventuell verziert. Anschließend erstellen alle aus den getrockneten Hintergründen und dem neu erlernten Lettering vier Grußkarten.


Ganz nebenbei erfahren die Teilnehmenden allgemeine Tipps und Tricks, lernen neue Techniken, Materialien und Hilfsmittel kennen und können diese ausprobieren. Zur Abrundung werden noch passende und ungewöhnliche Briefumschläge gestaltet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Die Teilnehmenden werden gebeten, folgende Materialien mitzubringen, sofern vorhanden: Bastelunterlage, beispielsweise eine Schneidematte, Kleberoller oder Klebestift, Lineal, Bleistift, Radiergummi, den Lieblingsstift, egal ob Tintenpen, Füller oder Kugelschreiber, Schere sowie einen Schuhkarton für den sicheren Heimtransport der erstellten Werke.


Die Materialkosten in Höhe von 6 Euro werden vor Ort gezahlt. Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro. Wer Interesse hat, Weihnachtsgrüße im Atelier des Stadtmuseums in Hattingen-Blankenstein, Marktplatz 1, selbst zu gestalten, bitte bei der vhs Hattingen anmelden unter 02324-204-3511,3512 oder 3513, oder online unter www.vhs.hattingen.de.

Kontakt für Journalisten

Stadt Hattingen

Stabsstelle 02:

Presse, Internet, Ehrenamt

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 204 3020

Fax (0 23 24) 204 3049

E-Mail

Pressemitteilungen als RSS

Unsere Nachrichten können Sie als RSS-Feed abonnieren. 



Allgemeine Informationen zu RSS

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ