Sozialarbeit Kinder, Jugend und Familie

Die Stadt Hattingen -- rund 56.000 Einwohnerinnen und Einwohner -- sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Jugendförderung und Jugendkultur im Arbeitsfeld der „Offenen Kinder- und Jugendarbeit“ im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie (FB 51).


Konkret handelt es sich um ein Stelle im Haus der Jugend als Teil eines dreiköpfigen pädagogi­schen Teams.

Zu den Aufgaben der Abteilung Jugendförderung, Jugendkultur und Sport zählen:

  • Offene Kinder- und Jugendarbeit (Haus der Jugend, Jugendtreffs) mit Arbeitszeiten auch am Abend und dem Wochenende
  • Ferienangebote (z.B. Ferienspaß)
  • Musik- und Kulturveranstaltungen für Kinder und Jugendliche (Konzerte, Lesungen, Aus­stellungen u.a.)
  • Politische, kulturelle und soziale Bildungsarbeit
  • Schulungs- und Bildungsmaßnahmen
  • Integrative Angebote und Maßnahmen
  • Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz (z.B. bei Sucht- und Drogenproblemen)
  • Geschlechtsspezifische Jungen- und Mädchenarbeit
  • Jugendberufshilfe für arbeitslose Jugendliche
  • Zusammenarbeit mit Schulen und Trägern freier Jugendhilfe
  • Förderung von Vereinen und Verbänden, Jugendparlament
  • Betreuung Proberaumbunker
  • Sozialraumarbeit und Durchführung von Stadtteilkonferenzen
  • Vermittlung sozialer Kompetenzen
  • Tätigkeiten im Rahmen der in der Abteilung Jugendförderung, Jugendkultur anfallenden Aufgaben


Voraussetzungen für Ihre Bewerbung sind:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit- /pädagogik (Diplom/Bachelor/Master)
  • Fähigkeit zu selbständiger, aber auch kooperativer Arbeit, Organisations- und Koordinati­onsvermögen, Engagement und Kreativität, Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit, überdurchschnittlicher Arbeitseinsatz, Flexibilität, großes Einfüh­lungsvermögen, Konfliktfähigkeit, gutes Selbst- und Zeitmanagement sowie Bereitschaft zum Einsatz auch in den Abendstunden und am Wochenende
  • Kenntnisse über Aufgaben und Arbeitsabläufe nach dem Sozialgesetzbuch Achtes Buch (SGB VIII) und den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen
  • Fahrerlaubnis PKW, gerne auch für das Führen von Anhängern


Die Stelle ist nach der Ent­geltgruppe S11b des Tarifver­trags für den Sozial- und Erzie­hungsdienst im öffentlichen Dienst (TVöD-SuE) dotiert.


Bewerbungen bitten wir bis zum 27.08.2019 ausschließlich über das Online-Stellen-Portal www.in­teramt.de abzugeben.


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Buchgeister unter der Telefonnummer 02324/204-3850 oder E-Mail: . gerne zur Verfü­gung.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass etwaige Kosten, die Ihnen mit der Wahrnehmung von Vor­stellungsgesprächen entstehen, nicht übernommen werden können.

stadtverwaltung

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 20 40 (Zentrale)

Fax (0 23 24) 204-3229

E-Mail

Weitere Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen.

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ