Mitarbeiter/In (m/w/d) Schulsekretariate im Fachbereich Schule und Sport FB 40

Die Stadt Hattingen -rd. 56.000 Einwohnerinnen und Einwohner (m/w/d) – hat folgende unbefristete Stellen zu besetzen:


  • zum nächstmöglichen Termin im Sekretariat des Gymnasiums Schul­zentrum in Holthausen in Teilzeit (20 Std./Woche) und

  • zum 01.04.2021 in den Sekretariaten der GGS Heggerfeld (14,00 Std./Woche) und der GGS Oberwinzerfeld (14,25 Std./Woche)

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:


Unterstützung der Schulleitung:


  • Erledigung von Schreib- und Kopierarbeiten für die Schulleitung

  • Mitarbeit bei der Erstellung von Statistiken und Übermittlungen an IT-NRW
    Umgang mit Schulsoftware SCHILD

  • Unterstützung der Gremienarbeit an den Schulen

  • Lernstandserhebungen, zentrale Abschlussprüfungen, Abiturvorbereitungen am Gymnasium

  • Mithilfe bei der Organisation von Spiel-, Sport- und Schulfesten

  • Mithilfe bei der Organisation von Schulfahrten und Ausflügen

Allgemeine Schulsekretariatsaufgaben, z.B. Terminkoordination, Annahme und Weiterleitung von Telefonaten, Internetrecherche, Postein- und -ausgänge etc.

Hauhalts-, Kassen- und Rechnungswesen, Verwaltung des Schulbudgets, Führen von

Sonderkassen und Verwaltung des Inventars

Registraturarbeiten und Materialbestellung


Unterstützung und Bearbeitung der Angelegenheiten der Schülerschaft:


  • Mithilfe bei der Durchführung der Anmeldeverfahren

  • Mithilfe bei der Überweisung in andere Schulen

  • Mithilfe bei der Überwachung der Schulpflicht

  • Verwaltung der Schülerdaten und – akten

  • Pflege von Schülerdaten, Klassenlisten, Klassenbüchern

  • Entgegennahme und Weiterleitung von Meldungen (z.B. Unfall-, und Krankmeldungen)

  • Fahrtkostenangelegenheiten der Schülerschaft und sonstige Serviceaufgaben u.a. Zeug­niskopien, Beglaubigungen, Schülerausweise, Schulbescheinigungen


Unterstützung des Lehrpersonals:


  • Verwaltung der Lehrerakten und Pflege der Lehrerdaten

  • Krank- und Gesundmeldungen des Lehrpersonals

  • Mithilfe bei Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz


Zusätzlich kann es zu schulspezifischen besonderen Aufgaben kommen.



Ihre Einstellungsvoraussetzungen:


Abgeschlossene Ausbildung als


  • Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d), Angestelltenlehrgang I

  • Kauffrau/Kaufmann für Bü­rokommunikation/Büromanagement (m/w/d); wünschenswert mit Schwerpunkt in der Verwaltung)

  • vergleichbare Qualifikation


Neben einem gewandten Umgang mit internen und externen Besucherinnen und Besuchern ist es wichtig, ein Organisationstalent, belastbar und flexibel zu sein. Ein sicheres Beherrschen der allgemeinen Software wie u.a. LibreOffice, Outlook wird vorausgesetzt.


Die Stellen können einzeln oder in Kombination besetzt werden, die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 06 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).


Bewerbungen bitten wir bis zum 31.01.2021 ausschließlich über das Online-Stellen-Portal Interamt www.interamt.de abzugeben:


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Domke unter der Telefonnummer 02324/204-3326 oder per E-Mail:

a.domke@hattingen.de gerne zur Verfü­gung.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass etwaige Kosten, die Ihnen mit der Wahrnehmung von Vor­stellungsgesprächen entstehen, nicht übernommen werden können.

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: