Fachangestellte*r für die Sachbearbeitung Schulbetreuung und Grundschulen

Die Stadt Hattingen – rd. 56 000 Einwohner*innen – sucht zum nächstmöglichen Termin für den Fachbereich 40 – Schule und Sport eine*n Fachangestellte*n für die Sachbearbeitung Schulbetreuung und Grundschulen als Elternzeitvertretung zunächst befristet für ein Jahr in Vollzeit (39 Stunden/Woche).


Ihre Aufgabenschwerpunkte:


  • Sachbearbeitung Grundschulen (äußere Schulangelegenheiten)

  • Planung und Abwicklung von Landeszuwendungen

  • Abrechnung Förderschüler*innen (Schulkostenbeitrag)

  • Ausbau der Offenen Ganztagsbetreuung

  • Personalmanagement

  • Abwicklung von Beschaffungen für die Grundschulen im konsumtiven und investiven Bereich

  • Erstellung von Vorlagen für den Schulausschuss

  • Teilnahme und Organisation von Veranstaltungen, Arbeitskreisen etc.

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossener Verwaltungslehrgang II, Bachelor of Law

  • überdurchschnittliche Belastbarkeit und hohes Engagement

  • Verhandlungsgeschick und gute kommunikative Fähigkeiten

  • Fähigkeit sich in neue Themen schnell und eigenständig einzuarbeiten

  • Teamfähigkeit

  • sicherer Umgang mit Bürostandardsoftware (insbes. Excel)


Wir bieten Ihnen:

  • eine befristete Vollzeitstelle 39 Stunden/Woche

  • einen modernen Arbeitsplatz in einem attraktiven Umfeld und ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld

  • ein engagiertes und konstruktiv zusammenarbeitendes Team

  • eine der Aufgabenstellung entsprechende Vergütung mit der Eingruppierung nach EG 9c TD

Bewerbungen bitten wir bis zum 23.06.2021 ausschließlich über das Online-Stellenportal www.interamt.de abzugeben. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Nils Brüggemann n.brueggemann@hattingen.de, Durchwahl 02324-204-4250 zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir etwaige Kosten, die Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsge­sprächen in unserem Hause entstehen, nicht übernehmen können.


Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: