Erzieherinnen/Erzieher (m/w/d) für die städt. Kindertageseinrichtungen

Die Stadt Hattingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzieher (m/w/d) für die städtischen Kindertageseinrichtungen des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie (FB 51)

Die Stadt Hattingen ist Trägerin von insgesamt elf Kindertageseinrichtungen, in denen Kinder in der Altersstruktur von 0,4 Jahre bis zur Einschulung in verschiedenen Gruppenformen betreut werden.
Für diese Kindertageseinrichtungen suchen wir engagierte Erzieher (m/w/d), die unsere bestehenden Teams und vor allem die Bildungsarbeit mit den Kindern unterstützen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Bildung, Betreuung, Förderung und Erziehung auf Grundlage des Kinderbildungsgesetzes

  • Umsetzung der Bildungsvereinbarungen und der pädagogischen Konzeption im Alltag

  • Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes

  • Dokumentation der Entwicklung des einzelnen Kindes

  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern sowie Kooperationspartnern

  • Anleitung von Ergänzungskräften und Praktikanten (m/w/d) in pädagogischer Arbeit

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

  • Einen liebevollen, wertschätzenden und individuellen Umgang mit den Kindern

  • Erfahrungen und Kenntnisse der Entwicklung von u-3 und ü-3 Kindern

  • Hohe Motivation und Eigenverantwortungskompetenz

  • Fähigkeit zum selbständigen und zielorientierten Arbeiten

  • Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick

  • Teamfähigkeit, Sozialkompetenz

  • Hohe Belastbarkeit

  • Gute PC-Kenntnisse

  • Kenntnisse nach dem Kinderbildungsgesetz

  • Bereitschaft zu Fortbildungen

Wir bieten:

  • Arbeitsverhältnisse in Teilzeit und Vollzeit

  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst im Öffentlichen Dienst (TVSuE) nach Entgeltgruppe S03 oder S08a.

  • Betriebliche Altersvorsorge

Bewerbungen bitten wir bis zum 31.07.2021 ausschließlich über das Online-Stellen-Portal www.interamt.de abzugeben.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Böker unter der Telefonnummer 02324/204-4208 gerne zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Kosten, die Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause entstehen, nicht übernehmen können.

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.