Ausbildung 2023

Die Stadt Hattingen bietet zum 01.09.2023 folgende Ausbildungsplätze an:

Stadtsekretäranwärter*in

Berufsbild hier klicken

Einstellungsvoraussetzung

  • Fachoberschulreife mit Qualifikation

  • EU-Staatsangehörigkeit

  • Höchstalter bei Einstellung: 39 Jahre (Schwerbehinderte: 42 Jahre)
  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre


Verwaltungsfachangestellte*r

Berufsbild hier klicken

Einstellungsvoraussetzung

Fachoberschulreife mit Qualifikation

Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Es findet ein externes Auswahlverfahren und ggf. ein persönliches Vorstellungsgespräch statt.

Der Vorbereitungsdienst/die Ausbildungsdauer beträgt zwei/drei Jahre im dualen System. Bei Vorliegen der gesetzlichen Vorausset­zungen besteht die Möglichkeit der Teilzeitausbildung. Die Übernahme nach der Ausbildung in ein be­fristetes/unbefristetes Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Hattingen richtet sich nach dem jeweili­gen Prüfungsergebnis.

Wir suchen aufgeschlossene, motivierte und engagierte Menschen, die bereit sind, im Dienstleistungs­unternehmen Stadtverwaltung teamorientiert und flexibel mitzuarbeiten.

Bewerbungen Schwerbehinderter sieht die Stadt Hattingen mit Interesse entgegen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Hattingen – www.hattingen.de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Kosten, die Ihnen mit der Wahrnehmung am Be­werbungsverfahren entstehen, nicht übernehmen können. Bewerbungen bitten wir bis zum 31. Juli 2022 ausschließlich über das Online-Stellen-Portal www.interamt.de (Stellenangebots-ID Stadtsekretäranwärter*in: 807027; Stellenangebots-ID Verwaltungsfachangestellte*r: 807026) abzugeben.

Die Berwerbungsfrist endet am 31. Juli 2022

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: