Stadtradeln Logo

Stadtradeln in Hattingen


Klimaschutzbeauftragte Svenja Zimmermann wirbt  fürs Stadtradeln



Vom 16. Mai bis 05. Juni 2022 tritt Hattingen beim STADTRADELN für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale.

Ab sofort registrieren und mitradeln!

www.stadtradeln.de





Lokale Sponsoren in Hattingen

Übersicht der Hattinger Sponsoren



Das Aktuelle Radelmeter




Junge Erwachsene auf dem Fahrrad

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.


(c) Laura Nickel/Klima-Bündnis

Kinder fahren Fahrrad

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

(c) Laura Nickel/Klima-Bündnis

Junge Erwachsene auf dem Fahrrad

Jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad nutzen und können so aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung setzen.


(c) Laura Nickel/Klima-Bündnis

Nutzung der App Stadtradeln

Die Registrierung erfolgt ab sofort über stadtradeln.de

Weitere Informationen zur vergangenen Kampagne können Sie dem offiziellen Flyer entnehmen.

(c) Laura Nickel/Klima-Bündnis

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: