Städtische Kindertageseinrichtung Vidumestraße

Gebäude der Kindertageseinrichtung Vidumestraße

Vidumestraße 35 und Vidumestraße 22, 45527 Hattingen
Telefon (02324) 93 53 27 und (02324) 9 67 69 76
Telefax (02324)  9 67 65 90
E-Mail
Leitung:  Claudia Kanapinn

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 7.00 Uhr - 16.00 Uhr


BETREUUNGSZEITEN JE NACH BUCHUNG

25 Stunden/ Woche 7.30 Uhr - 12.30 Uhr
35 Stunden/ Woche 7.00 Uhr - 14.00 Uhr

45 Stunden/ Woche 7.00 Uhr - 16.00 Uhr. Zusätzlich ist diese Stundenbuchung für das Betreuungsangebot in der Vidumestraße 22 möglich.

Kurzbeschreibung der Einrichtung

Die Kita Vidumestraße ist eine kleine eingruppige Einrichtung mit familiärer Atmosphäre. 25 Kinder im Alter von 3- 6 Jahren erobern täglich das 1998 errichtete Haus mit seinen 2 Etagen und experimentieren, werkeln, singen, toben, erleben den Alltag und lernen voneinander und miteinander. Die unmittelbare Nähe zu Wald und Feldern sowie zur Ruhr ermöglichen regelmäßige Spaziergänge und Naturerkundungen.

Im Januar 2017 wurde unsere Kita um 2 Gruppen im Gemeidehaus in der Vidumestraße 22 erweitert.


Team

  • Leitung
  • Stellvertretende Leitung
  • Erzieherinnen
  • Kinderpflegerinnen
  • Praktikantinnen und Praktikanten


ZIELE/ PÄDAGOGIK

Wir möchten die Kinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich begleiten, fördern und unterstützen. Alle Kinder sollen sich bei uns wohlfühlen, indem jedes in seiner Individualität angenommen und wertgeschätzt wird. Wir möchten ihnen Werte vermitteln, die sie befähigen, das Zusammenleben mit anderen zu gestalten. Hierbei legen wir besonderen Wert auf Selbständigkeit, Eigenverantwortung, Rücksichtnahme sowie Toleranz. Bei der gemeinsamen Entdeckung der Welt spielt der Bezug zu Umwelt und Natur für uns eine große Rolle.

Besondere kulturelle Angebote bieten wir mit verschiedenen Angeboten der Musikschule und dem regelmäßigen Besuch der Theateraufführungen im hiesigen Stadtmuseum ( Kindertheater- Abo der Vorschulkinder).

Beobachtung und Dokumentation sind Grundlage des pädagogischen Handelns in unseren städtischen Kindertageseinrichtungen und Familienzentren. Für unsere Entwicklungs- und Beobachtungsdokumentation setzen wir folgende Methoden und Instrumente ein: Das Portfolio, die Entwicklungsdokumentation der Stadt Hattingen und „BaSiK“ (Begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungsbeobachtung in Kindertageseinrichtungen), die als Dreiklang verbindlich sind.


SCHWERPUNKTE

  • Alltagsintegrierte Sprachbildung
  • Partizipation als Schlüssel zur Bildung
  • Ökologische Bildung
  • Kulturelle Bildung
  • Bewegung


KOOPERATIONSPARTNER

  • Gemeinschaftsgrundschule Alt- Blankenstein
  • Evangelische Kita Arche Noah Blankenstein
  • Musikschule der Stadt Hattingen
  • Arbeitskreis Zahngesundheit
  • Heimatverein Blankenstein e.V.
  • Kulturbüro Stadt Hattingen
  • Therapeutinnen und Therapeuten

Gerne können Sie mit uns telefonisch einen Termin zur Besichtigung der Einrichtung und zur Vorstellung des pädagogischen Konzepts vereinbaren.

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen: