Operative Einsatzvorbereitung

Das Sachgebiet „Operative Einsatzvorbereitung“ befasst sich mit der Prävention und Intervention von Einsätzen der Feuerwehr.

Es entwickelt Konzepte und Strategien, die das strukturierte Zusammenwirken aller Einsatzeinheiten der Feuerwehr Hattingen sowie externer Kräfte der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr regelt.

Das Aufgabenfeld umfasst u.a.:

  • Die Erfassung und Bewertung von Gefahrenpotenzialen
  • Die Ermittlung von Bedarfen zur Gefahrenabwehr
  • Die Entwicklung und Fortschreibung von Standardeinsatzregeln
  • Die Entwicklung und Fortschreibung von Einsatzkonzepten bei Veranstaltungen
    (z.B. Altstadtfest, Rosenmontagszug, Weihnachtsmarkt etc.)
  • Die Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Organisationen bei speziellen Gefährdungslagen (z.B. Bombenentschärfungen, Pandemieabwehr, etc.)
  • Die Organisation und Durchführung von Übungen zum Erhalt der Leistungsfähigkeit

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.